Benutzername: Passwort: Autologin?   Registrieren
.: Navigation :.
 
.: Rezepte :.
 
.: Benutzer :.
 
.: ads :.

Leckere Rezepte und Tipps mit dem Newsletter von Koch-Idee.at
 
Rezept für Fleischknödel a la Hahn
Rezept
 
Portionen: 4
Dauer: 100 Minuten
Kategorie: Hauptspeise
Eigenschaften: warm
 
Zutaten
 
Faschiertes / Gehacktes / Hackfleisch gemischt - 50 Dekagramm
Zwiebeln - 2 Stk.
Knoblauchzehen - 2 Stk.
• Salz
• Schwarzer Pfeffer
• Edelsüßes Paprikapulver / Paprikagewürz
• Thymian
• Getrockneter Majoran
Kartoffeln / Erdäpfel mehlig - 1 kg
Weizenmehl (universal) - 25 Dekagramm
Butter - 3 Dekagramm
Rohe Hühnereier - mittel - 1 Stk.
• Muskartnuss / Muskartnuß / Muskatnuß / Muskatnuss
 
Zubereitung
 
Fülle:
50 dag Faschiertes
2 mittlere Zwiebeln
2 Knoblauchzehen
Salz, Pfeffer, Paprika,
1 Teelöffel Faschierbasis
Thymian
Majoran

Zubereitung Fülle:
Während die Erdäpfel (Kartoffel) kochen die Fülle zubereiten.
Für die Fülle Zwiebel fein schneiden, Knoblauch fein hacken und in etwas Fett (Schmalz) anrösten.
Das Faschierte beigeben und mitrösten mit allem was unter FÜLLE steht gut würzen, auskühlen lassen.
Tip:
Wenn die Fülle etwas ausgekühlt ist, kleine Knöderl formen (ein wenig kleiner als Leberknödel)
dann in den Gefrierschrank legen - sollten die Knöderl auseinander fallen, wickle sie in Staniolpapier
und kurz einfrieren.

Teig:
1 kg Erdäpfeln (Mehlige,Runde)
25 dag Mehl (2-3 kleine Handvoll u. je nach bedarf zugeben)
3 dag Butter
1 Ei
Salz, Muskat

Zubereitung Teig:
Die gekochten Erdäpfel (Kartoffel) werden geschält und noch heiß in eine mit Mehl bedeckte Schüssel gepresst.

Geppresste Erdäpfel (Kartoffel) mit Mehl bestreuen und locker vermischen, dann mit den übrigen Zutaten (Butter,Ei,Salz,Muskat)
rasch zu einem glatten Teig verkneten.

Achtung: Zügig arbeiten, denn wird der Teig zu lange geknetet wird er zäh.
so heiß wie möglich kneten bis er nicht mehr klebt.

Tip: Die Harten kneten mit der Hand - wir "Weicheier" nehmen einen Kochlöffel zum schnellen vermischen
und kneten etwas später mit der Hand fertig...

Aus dem Teig eine Rolle formen und gleich große Scheiben abschneiden, etwas flachdrücken,
mit Fülle belegen und zu Knödeln (Was mache ich, damit die Semmelknödel nicht zerfallen?) formen.
hier merkt man dann wie gut es war die Fülle einzufrieren, denn jetzt kann man den Knödelteig schön
rundherum formen.

In kochenden (leicht wallenden) Salzwasser 10-15 Minuten ziehen lassen,

Tip:
Man kann mehrere Knödel (Was mache ich, damit die Semmelknödel nicht zerfallen?) machen und diese Einfrieren (vor dem kochen natürlich) sie brauchen dann beim
nächsten mal kochen statt 10 - 15 Minuten , 25 Minuten im Salzwasser.

Dazu Serviert man das übliche Sauerkraut (Wissenswertes über Sauerkraut) - wer aber wirklich schlemmen will - der macht dazu eine:

Kartoffel-Kreen-Souce a la Hahn (siehe kochrezept Sauce, Dip, Dressing, ...)dazu

Bei Grammelknödel ändert sich nur die Füllung !

Füllung Grammelknödel:
30 dag Grammeln
1 kleine Zwiebel
3 EL Öl/ Schmalz
1 Knoblauchzehe, zerdrückt
1 EL Petersilie, gehackt
2 Eier
Salz
Pfeffer
Majoran
Stärkemehl zum Ausarbeiten


Zwiebel schälen, fein hacken und in zerlassenem Schmalz hellbraun rösten. Grammeln grob hacken
und mit dem Knoblauch zur Zwiebelröstung geben, kurz mitrösten, 2 Eier (Wie erkennt man ob das Ei roh oder gekocht ist?) darüber schlagen und wie
eine Eierspeise fertigstellen Masse überkühlen lassen,
Petersilie untermengen und mit Salz, Pfeffer sowie Majoran würzen. Etwas stärkemehl darübersteuen
und kleine Knöderl Formen / kurz einfrieren.

Tip:
Denke ans Staniolpapier
 
Eingetragen: 16.04.2008  


Forumsdiskussion zu diesem Rezept
Zu diesem Rezept ist noch kein Foreneintrag vorhanden.

Direktlink zu diesem Rezept
Mit dieser URL kannst du direkt auf das Rezept für Fleischknödel a la Hahn verlinken:

Tipp: "Rezept des Tages" für deine Webseite

Weitere leckere Rezepte
Funktionen
Rezept versenden

Deine Bewertung:
1 2 3 4 5
Sterne

Fotos

Foto von Fleischknödel a la Hahn

Foto von Fleischknödel a la Hahn

Foto von Fleischknödel a la Hahn

Hast du dieses Rezept gerade nachgekocht?
Dann schnell ein
Foto hochladen!


Infos

Dieses Rezept ist von
js12
und wurde bereits
10323 mal angezeigt und
3 mal versandt.

Alle 11 Rezepte von js12 ansehen.


Teilen auf

Facebook
Twitter dieses Rezept Twitter


Zu Favouriten hinzufügen - Impressum und Datenschutz - Sags weiter! - ©06-18 koch-idee.at