Benutzername: Passwort: Autologin?   Registrieren
.: Navigation :.
 
.: Rezepte :.
 
.: Benutzer :.
 
.: ads :.

Kochbuch-Verlosung auf Koch-Idee.at
 
Rezept für Pannonisches Reisfleisch a la Hahn
Rezept
 
Portionen: 4
Dauer: 50 Minuten
Kategorie: Hauptspeise
Eigenschaften: warm, würzig / pikant
 
Zutaten
 
Schweinefleisch - 400 g
Zwiebeln - 2 Stk.
Schweineschmalz - 1 Esslöffel
• Paprika, rot
• Paprika, gelb
• Paprika, grün
Champignons - 1 Dose(n) / Becher
Pfefferoni - 2 Stk.
Rundkornreis / Milchreis - 2 Tasse(n) / Glas
Knoblauchzehen - 3 Stk.
• Kreuzkümmel
• Getrockneter Majoran
• Geriebene Zitronenschalen
Edelsüßes Paprikapulver / Paprikagewürz - 1 Esslöffel
• Salz und Pfeffer
• Rindsuppe / Rindsbouillon / Rinderbrühe
 
Zubereitung
 
Zutaten:
400 Gramm Schweinsschulter oder
Schweinsschopf
1 Zwiebel
1 Essl. Schmalz / Öl
1/2 Gelber Paprika (Grüner Paprika) (Was weißt du über Paprika?)
1/2 Grüner Paprika (Grüner Paprika) (Was weißt du über Paprika?)
1/2 Roter Paprika (Grüner Paprika) (Was weißt du über Paprika?)
1 kleine Dose Champignons (Wissenswertes über Champignons) (Kann man Pilze einfrieren?) (ca.170gramm)
2 Stück Öl-Pfefferoni
300 Gramm Rundkornreis (2 Tassen)
3 Knoblauchzehen
Kümmel
Majoran
Etwas Zitronenzeste
1 Essl. Edelsüsses Paprikapulver
3/4 Ltr. Rindsuppe (oder Wasser mit Suppenwürfel)
Salz, Pfeffer

Vorbereitung:
Fleisch in etwa 1 1/2 cm grosse Würfel schneiden. Paprika (Grüner Paprika) (Was weißt du über Paprika?) vom Kerngehäuse befreien und auch in 1 cm grosse Würfel schneiden.
Knoblauch schälen. Zwiebel schälen und beides fein schneiden.

Zubereitung:
In einer Pfanne das mit Salz, Pfeffer und Paprika (Grüner Paprika) (Was weißt du über Paprika?) gewürzte 1 1/2 cm groß geschnittene Fleisch kurz anbraten und anschließend in Alufolie wickeln und auf die Seite geben.

Jetz in dieser Pfanne die klein geschnittene Zwieben goldgelb anrösten. Die 3 halben in 1 cm große Stücke geschnittenen
Paprika dazuleeren, Knoblauch fein gehackt dazu Champignons (Wissenswertes über Champignons) (Kann man Pilze einfrieren?) aus der Dose ohne ihren Saft (Wie funktioniert ein Entsafter?) beimängen und alles anschwitzen.

Nun das Fleisch wieder dazugeben und mit einem 3/4 Liter Wasser in dem ein Suppenwürfel eingerührt wurde ablöschen.
1 Esslöffel Paprikapulver einrühren, die klein geschnittenen Öl-Pfefferoni dazu, mit Kümmel, Majoran, Salz und etwas Zitronenzeste würzen.
2 Tassen Reis (Reis richtig kochen) (Reis aufwärmen) beigeben und zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 30 Minuten dünsten.

PS: immer wieder umrühren dass es nicht anbrennt und Wasser beigeben es soll nicht Trockenkochen wie normales Reisfleisch
es soll etwas Flüssig (Saftig) bleiben

Dazu: grünen Salat
 
Eingetragen: 30.04.2008  


Forumsdiskussion zu diesem Rezept
Zu diesem Rezept ist noch kein Foreneintrag vorhanden.

Direktlink zu diesem Rezept
Mit dieser URL kannst du direkt auf das Rezept für Pannonisches Reisfleisch a la Hahn verlinken:

Tipp: "Rezept des Tages" für deine Webseite

Weitere leckere Rezepte
Funktionen
Rezept versenden

Deine Bewertung:
1 2 3 4 5
Sterne

Fotos

Foto von Pannonisches Reisfleisch a la Hahn

Foto von Pannonisches Reisfleisch a la Hahn

Foto von Pannonisches Reisfleisch a la Hahn

Hast du dieses Rezept gerade nachgekocht?
Dann schnell ein
Foto hochladen!


Infos

Dieses Rezept ist von
js12
und wurde bereits
7237 mal angezeigt und
1 mal versandt.

Alle 11 Rezepte von js12 ansehen.


Teilen auf

Facebook
Twitter dieses Rezept Twitter


Zu Favouriten hinzufügen - Impressum und Datenschutz - Sags weiter! - ©06-18 koch-idee.at