Benutzername: Passwort: Autologin?   Registrieren
.: Navigation :.
 
.: Rezepte :.
 
.: Benutzer :.
 
.: ads :.

Kochbuch-Verlosung auf Koch-Idee.at
 
Rezept für Nudelauflauf mit Brokkoli
Rezept
 
Portionen: 4
Dauer: 50 Minuten
Kategorie: Hauptspeise
Eigenschaften: warm, sauer
 
Zutaten
 
Schwarzer Pfeffer - 1 Prise(n)
Brokkoli / Broccoli - 500 g
Penne Rigate / Röhrennudeln - 300 g
Knoblauchzehen - 2 Stk.
Butter - 1 Esslöffel
Porreestangen / Lauchstangen - 1 Stk.
Tomaten / Paradeiser - 400 g
Mozarella / Mozzarella - 250 g
Vollmeersalz - 1 Prise(n)
 
Zubereitung
 
Salzwasser zum Kochen bringen. Brokkoli (Brokkoli) in Röschen teilen. Stiele schälen und würfeln. Porree (Porree – Lauch) in Streifen schneiden. Nudeln (Wie soll ich Nudeln lagern?) im Wasser 4 Min. kochen. Brokkoli (Brokkoli) zugeben und alles weiter 4 Min. garen. Porree (Porree – Lauch) untermischen. Alles kalt abschrecken und abtropfen lassen. Knoblauch hacken, die Tomaten (Tomatensaft als natürlicher Sonnenschutz) waschen und würfeln. Mozzarella ebenfalls würfeln. Nudeln, Brokkoli (Brokkoli) und Porree (Porree – Lauch) mit allen anderen Zutaten mischen, würzen und in der Backform verteilen. Mit Butterflöckchen belegen und im vorgeheizten Ofen bei 160 Grad 35 Min. überbacken.

Tipp: Heiß serviert mit einem frischen grünen Salat (Salat) (Wohin gehört der Salat?) schmeckt der Brokkoli-Auflauf besonders lecker!
 
Eingetragen: 19.05.2008 - Aktualisiert: 04.07.2012  


Forumsdiskussion zu diesem Rezept
Zu diesem Rezept ist noch kein Foreneintrag vorhanden.

Direktlink zu diesem Rezept
Mit dieser URL kannst du direkt auf das Rezept für Nudelauflauf mit Brokkoli verlinken:

Tipp: "Rezept des Tages" für deine Webseite

Weitere leckere Rezepte
Funktionen
Rezept versenden

Deine Bewertung:
1 2 3 4 5
Sterne

Fotos

Foto von Nudelauflauf mit Brokkoli

Hast du dieses Rezept gerade nachgekocht?
Dann schnell ein
Foto hochladen!


Infos

Dieses Rezept ist von
Christa
und wurde bereits
5955 mal angezeigt und
2 mal versandt.

Alle 169 Rezepte von Christa ansehen.


Teilen auf

Facebook
Twitter dieses Rezept Twitter


Zu Favouriten hinzufügen - Impressum - Partner - Sags weiter! - ©06-18 koch-idee.at