Benutzername: Passwort: Autologin?   Registrieren
.: Navigation :.
 
.: Rezepte :.
 
.: Benutzer :.
 
.: ads :.

Kochbuch-Verlosung auf Koch-Idee.at
 
Rezept für Osterhasen
Rezept
 
Portionen: 6
Dauer: 180 Minuten
Kategorie: Kuchen, Torte, Kekse, ...
Eigenschaften: süß
 
Zutaten
 
Staubzucker / Puderzucker - 4 Esslöffel
Rosinen / Sultaninen - 12 Stk.
Weizenmehl (glatt) - 50 Dekagramm
Frischer Germ - 2 Dekagramm
Feinkristallzucker - 1 Prise(n)
Vollmilch - ¼ Liter
Butter - 6 Dekagramm
Rohe Hühnereier - mittel - 2 Stk.
Vollmeersalz - 1 Teelöffel
 
Zubereitung
 
Mehl in eine Schüssel geben. Germ mit einer Prise Zucker und 1 Eßlöffel Milch (Wissenswertes über Milch) glattrühren und zum Mehl geben. Fett zerlassen, überkühlen lassen und (noch lauwarm) mit Milch, Ei, Zucker und Salz zum Mehl geben; alles gut vermengen und den Teig auf enem bemehlten Brett etwa 10 Minuten kräftig durchkneten, bis er seidig glatt wird. In Folie eingeschlagen mindestens 2 Stunden im Kühlschrank rasten lassen. Teig in 13 gleich große Portionen teilen. 12 davon länglich-eiförmig formen. Jedes Teigstück von der schmäleren Seite her mit der Schere quer bis zur Mitte einschneiden (1) Bei 6 Teigstücken - für die späteren Ohren - den oberen Teigteil senkrecht einschneiden (2) und etwas nach oben aund auseinanderziehen. (3) Hasen zusammensetzen: Je 2 verschiedene Teigstücke mit den Schnittflächen ineinanderstecken (4) und festdrücken. Die Köpfe nachformen, die Ohren etwas auseinanderlegen und mit halbierten Zahnstochern stützen. Aus dem restlichen Teig kleine Kugeln formen und diese als Schwänzchen ansetzen. Die Hasen vorsichtig auf ein mit Backtrennpapier belegtes Blech setzen und etwa 10 Minuten zugedeckt bei Zimmertemperatur "gehen" lassen. Mit verquirltem Ei bestreichen und Rosinen als Augen beiderseits in jeden Hasenkopf drücken. Im vorgeheizten Rohr auf mittlerer Schiene bei 200 Grad etwa 25 Minuten backen. Hasen auskühlen lassen und Zahnstocher vorsichtig entfernen.
 
Eingetragen: 10.06.2008 - Aktualisiert: 16.05.2009  


Forumsdiskussion zu diesem Rezept
Zu diesem Rezept ist noch kein Foreneintrag vorhanden.

Direktlink zu diesem Rezept
Mit dieser URL kannst du direkt auf das Rezept für Osterhasen verlinken:

Tipp: "Rezept des Tages" für deine Webseite

Weitere leckere Rezepte
Funktionen
Rezept versenden

Deine Bewertung:
1 2 3 4 5
Sterne

Fotos

Für dieses
Rezept ist leider
noch kein Foto
vorhanden.


Hast du dieses Rezept gerade nachgekocht?
Dann schnell ein
Foto hochladen!


Infos

Dieses Rezept ist von
Christa
und wurde bereits
4699 mal angezeigt und
0 mal versandt.

Alle 169 Rezepte von Christa ansehen.


Teilen auf

Facebook
Twitter dieses Rezept Twitter


Zu Favouriten hinzufügen - Impressum - Partner - Sags weiter! - ©06-18 koch-idee.at