Benutzername: Passwort: Autologin?   Registrieren
.: Navigation :.
 
.: Rezepte :.
 
.: Benutzer :.
 
.: ads :.

Leckere Rezepte und Tipps mit dem Newsletter von Koch-Idee.at
 
Rezept für Linzer Augen von Oma
Rezept
 
Portionen: 1
Dauer: 60 Minuten
Kategorie: Kuchen, Torte, Kekse, ...
Eigenschaften: vegetarisch, süß, kalt
 
Zutaten
 
Feinkristallzucker - 100 g
Margarine / Thea - 150 g
Weizenmehl (glatt) - 250 g
Eiweiß / Eiklar - 1 Stk.
Eigelb / Eidotter - 3 Stk.
• Ribiselmarmelade
 
Zubereitung
 
Kalte Thea ins Mehl reiben, mit diesem verbröseln,mit Zuckerund Dottern zu Teig verarbeiten.1 Stunde kühl rasten lassen.
Teig dünn auswalken, Scheiben von zirka 3 cm Durchmesser ausstechen. aus der Hälfte dieser Scheiben ein Auge oder einen kleinen Stern ausstechen. Scheiben mit Eiklar bestreichen man kann diese auch mit gschälten, grobgehackten Mandeln bestreuen und hellgelb backen.
Die anderenScheiben mit Gabel anstechen, backen, auskühlen lassen, mit Gelee bestreichen, mit der anderen Hälfte Scheiben zusammen setzen.

Dieses Gebäck mache ich jedes Jahr da es sehr gut ankommt.

Frohe Weihnachten!
 
Eingetragen: 18.11.2008 - Aktualisiert: 16.05.2009  


Forumsdiskussion zu diesem Rezept
Zu diesem Rezept ist noch kein Foreneintrag vorhanden.

Direktlink zu diesem Rezept
Mit dieser URL kannst du direkt auf das Rezept für Linzer Augen von Oma verlinken:

Tipp: "Rezept des Tages" für deine Webseite

Weitere leckere Rezepte
Funktionen
Rezept versenden

Deine Bewertung:
1 2 3 4 5
Sterne

Fotos

Für dieses
Rezept ist leider
noch kein Foto
vorhanden.


Hast du dieses Rezept gerade nachgekocht?
Dann schnell ein
Foto hochladen!


Infos

Dieses Rezept ist von
Oma
und wurde bereits
8070 mal angezeigt und
0 mal versandt.

Alle 7 Rezepte von Oma ansehen.


Teilen auf

Facebook
Twitter dieses Rezept Twitter


Zu Favouriten hinzufügen - Impressum und Datenschutz - Sags weiter! - ©06-18 koch-idee.at