Benutzername: Passwort: Autologin?   Registrieren
.: Navigation :.
 
.: Rezepte :.
 
.: Benutzer :.
 
.: ads :.

Leckere Rezepte und Tipps mit dem Newsletter von Koch-Idee.at
 
Rezept für Piccata milanese
Rezept
 
Portionen: 4
Dauer: 100 Minuten
Kategorie: Hauptspeise
Eigenschaften: würzig / pikant, warm
 
Zutaten
 
• Getrocknete Salbeiblätter
• Oregano
• Rindsuppe / Rindsbouillon / Rinderbrühe
Tomatenmark - 2 Esslöffel
Glatte Petersilie / Petersilgrün - 1 Bund
Tomaten / Paradeiser - 2 Stk.
Butter - 30 g
Schalottenzwiebel - 1 Stk.
Spaghetti / Spagetti - 200 g
• Speiseöl / Öl
Rohe Hühnereier - mittel - 2 Stk.
• Weizenmehl (glatt)
• Schwarzer Pfeffer
• Salz
Kalbsschulter - 600 g
Pressschinken / Preßschinken - 100 g
Geriebener Parmesan - 50 g
 
Zubereitung
 
Paradeiser kurz in kochendes Wasser tauchen, kalt abschrecken und schälen; Petersilie (Wissenswertes über Petersilie) fein hacken und den Schinken in Streifen schneiden.
Zwiebel sehr fein hacken.
Das Fleisch in kleine Schnitzerln schneiden, und mit Salz und Pfeffer würzen.
Eier mit etwas Salz, Pfeffer und dem geriebenen Parmesan, glatt verrühren.
Butter erhitzen und die Zwiebel darin anschwitzen lassen; Paradeiser und Paradeismark, sowie Salz, Pfeffer, Oregano, Salbei (Wissenswertes über Salbei) und etwas Suppe (Wie serviert man eine Suppe?) (Wissenswertes über Suppen) dazugeben und alles auf kleiner Flamme zu einer Saucenkonsistenz einkochen lassen.
Die Schnitzel (Tipps zum Schnitzel) an beiden Seiten in Mehl andrücken und dann durch das Eiergemisch ziehen; in einer Pfanne das Öl erhitzen, die Schnitzel (Tipps zum Schnitzel) einlegen und beidseitig
goldgelb backen; auf Küchenrolle abtropfen lassen.
Währenddessen die Spaghetti in reichlich Salzwasser al dente, kochen und abseihen. Die Hälfte der Schinkenstreifen und die gehackte Petersilie (Wissenswertes über Petersilie) mit der Sauce vermischen und würzig abschmecken.
Die Schnitzel (Tipps zum Schnitzel) mit der Sauce und den Spaghetti anrichten; vor dem Auftragen mit Petersilie, geriebenem Parmesan und den restlichen Schinkenstreifen bestreuen.
 
Eingetragen: 12.05.2009 - Aktualisiert: 19.08.2010  


Forumsdiskussion zu diesem Rezept
Sally25 - 12.5.2009 um 22:07:
Ich liebe ja Piccata, auch in Abwandlung!!! Sehr lecker!!
Liebe Grüße, Sally25!

Direktlink zu diesem Rezept
Mit dieser URL kannst du direkt auf das Rezept für Piccata milanese verlinken:

Tipp: "Rezept des Tages" für deine Webseite

Weitere leckere Rezepte
Funktionen
Rezept versenden

Deine Bewertung:
1 2 3 4 5
Sterne

Fotos

Foto von Piccata milanese

Hast du dieses Rezept gerade nachgekocht?
Dann schnell ein
Foto hochladen!


Infos

Dieses Rezept ist von
esterelle
esterelle
und wurde bereits
6652 mal angezeigt und
0 mal versandt.

Alle 253 Rezepte von esterelle ansehen.


Teilen auf

Facebook
Twitter dieses Rezept Twitter


Zu Favouriten hinzufügen - Impressum und Datenschutz - Sags weiter! - ©06-18 koch-idee.at