Benutzername: Passwort: Autologin?   Registrieren
.: Navigation :.
 
.: Rezepte :.
 
.: Benutzer :.
 
.: ads :.

Kochbuch-Verlosung auf Koch-Idee.at
 
Rezept für Ribiseltorte
Rezept
 
Portionen: 12
Dauer: 200 Minuten
Kategorie: Kuchen, Torte, Kekse, ...
Eigenschaften: kalt
 
Zutaten
 
Schlagobers / Rahm / Schlagsahne - 750 ml
Vanillepudding - 1 Pkg.
Vanilleschoten - 1 Stk.
Feinkristallzucker - 60 g
Vollmilch - ½ Liter
Obst - 300 g
Speiseöl / Öl - 4 Esslöffel
Kakaopulver - 40 g
Weizenmehl (glatt) - 120 g
Staubzucker / Puderzucker - 140 g
Rohe Hühnereier - mittel - 4 Stk.
Blattgelatine / Gelatineblätter - 4 Stk.
Ribiselmarmelade - 60 g
• Gehobelte Mandeln / Mandelblättchen
 
Zubereitung
 
Die 4 Eier (Wie erkennt man ob das Ei roh oder gekocht ist?) mit dem Staubzucker gut verrühren und über Dunst warmschlagen.
Vom Wasserbad nehmen und kaltschlagen.
Kakao und das Mehl versieben und gleichzeitig mit dem Öl unter die aufgeschlagene Eimasse ziehen.
In eine gefettete und bemehlte Tortenform füllen und im vorgeheizten Backrohr bei 180 Grad 40 Minuten lang backen. (Nadelprobe machen). Aus der Form nehmen, erkalten lassen und in der Mitte durchschneiden.
Die gewaschenen Ribiseln in einzelne Perlen abrebeln.
Für die Fülle aus 1/2 l Milch, 60 g Kristallzucker, dem Inneren einer Vanilleschote und dem Vanillepuddingpulver einen Pudding kochen.
Diesen vollständig erkalten lassen und dann durch ein Passiersieb fein passieren.
Die Gelatineblätter in kaltem Wasser einweichen, gut ausdrücken und dann in ganz wenig warmem Wasser auflösen.
½ l Obers steifschlagen und zusammen mit der Gelatine (Wie vermeide ich Gelatinefäden?) unter den Pudding ziehen. In den Kühlschrank stellen und fast fest werden lassen.
Einen Kuchenboden wieder in die Tortenform legen, mit Ribiselmarmelade bestreichen und darauf einen Teil der Ribiseln verteilen.
Einen Hälfte der Vanillecreme darauf verteilen, wieder mit Ribiseln belegen und dann die zweite Hälfte der Creme darauf verteilen.
Mit einer Lage Ribiseln abschließen.
Den zweiten Tortenboden drauf geben und mindestens zwei Stunden im Kühlschrank erstarren lassen.
Danach löst man ihn aus der Form und verziert ihn mit ¼ l geschlagenem Obers, Mandelblättchen und einigen schönen Ribiseln.

TIPP:
Weitere leckere Tortenrezepte findest du in unserer Diashow für Torten und Cremeschnitten!
 
Eingetragen: 26.06.2009 - Aktualisiert: 08.06.2011  


Forumsdiskussion zu diesem Rezept
Zu diesem Rezept ist noch kein Foreneintrag vorhanden.

Direktlink zu diesem Rezept
Mit dieser URL kannst du direkt auf das Rezept für Ribiseltorte verlinken:

Tipp: "Rezept des Tages" für deine Webseite

Weitere leckere Rezepte
Funktionen
Rezept versenden

Deine Bewertung:
1 2 3 4 5
Sterne

Fotos

Foto von Ribiseltorte

Foto von Ribiseltorte

Hast du dieses Rezept gerade nachgekocht?
Dann schnell ein
Foto hochladen!


Infos

Dieses Rezept ist von
esterelle
esterelle
und wurde bereits
7882 mal angezeigt und
1 mal versandt.

Alle 253 Rezepte von esterelle ansehen.


Teilen auf

Facebook
Twitter dieses Rezept Twitter


Zu Favouriten hinzufügen - Impressum und Datenschutz - Sags weiter! - ©06-18 koch-idee.at