Benutzername: Passwort: Autologin?   Registrieren
.: Navigation :.
 
.: Rezepte :.
 
.: Benutzer :.
 
.: ads :.

Leckere Rezepte und Tipps mit dem Newsletter von Koch-Idee.at
 
Rezept für Wachauer-Marillenkuchen
Rezept
 
Portionen: 12
Dauer: 10 Minuten
Kategorie: Kuchen, Torte, Kekse, ...
Eigenschaften: warm, süß
 
Zutaten
 
Staubzucker / Puderzucker - 20 Dekagramm
Vanillezucker / Vanillinzucker - 1 Pkg.
Butter - 20 Dekagramm
Weizenmehl (glatt) - 20 Dekagramm
Rohe Hühnereier - mittel - 4 Stk.
• Geriebene Zitronenschalen
Marillen / Aprikosen - 1 kg
 
Zubereitung
 
Weiche Butter,Zucker,Vanillezucker,Zitronenschale schaumig rühren.Dotter nach und nach dazugeben.Abwechselnd,Mehl und Schnee unterheben.
Teig auf befettetes Backblech streichen,Marillen halbieren und mit der Schnittfläche nach oben eng in den Teig drücken.
Bei 200 Grad ca. 40 min backen.
 
Eingetragen: 18.07.2009  


Forumsdiskussion zu diesem Rezept
Zu diesem Rezept ist noch kein Foreneintrag vorhanden.

Direktlink zu diesem Rezept
Mit dieser URL kannst du direkt auf das Rezept für Wachauer-Marillenkuchen verlinken:

Tipp: "Rezept des Tages" für deine Webseite

Weitere leckere Rezepte
Funktionen
Rezept versenden

Deine Bewertung:
1 2 3 4 5
Sterne

Fotos

Für dieses
Rezept ist leider
noch kein Foto
vorhanden.


Hast du dieses Rezept gerade nachgekocht?
Dann schnell ein
Foto hochladen!


Infos

Dieses Rezept ist von
Hiermann Traudi
und wurde bereits
6633 mal angezeigt und
0 mal versandt.

Alle 81 Rezepte von Hiermann Traudi ansehen.


Teilen auf

Facebook
Twitter dieses Rezept Twitter


Zu Favouriten hinzufügen - Impressum und Datenschutz - Sags weiter! - ©06-18 koch-idee.at