Benutzername: Passwort: Autologin?   Registrieren
.: Navigation :.
 
.: Rezepte :.
 
.: Benutzer :.
 
.: ads :.

Leckere Rezepte und Tipps mit dem Newsletter von Koch-Idee.at
 
Rezept für Currywurst mit hausgemachter Currysauce
Rezept
 
Portionen: 4
Dauer: 15 Minuten
Kategorie: Hauptspeise
Eigenschaften: warm, scharf / hot
 
Zutaten
 
Olivenöl - 2 Esslöffel
Tomatenmark - 200 g
Currypulver - 3 Esslöffel
Cayennepfeffer - 1 Esslöffel
Instantbrühe / Instantsuppe - 2 Teelöffel
Sternanis - 3 Stk.
Wurst / Würste - 4 Stk.
 
Zubereitung
 
Olivenöl in einem Topf erhitzen, Tomatenmark darin kurz anschwitzen, Currypulver (ich nehme "Mild Madras Curry" vom indischen Supermarkt) und Cayennepfeffer unterrühren und ebenfalls kurz anbraten. Mit Orangensaft ablöschen. Instantbrühe (gekörnte Brühe) einrühren und Sternanis (Wissenswertes über Anis) dazugeben, alles zum kochen bringen und ein paar Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Wenn die Sauce etwas zu dick wird, ein bißchen Orangensaft nachfüllen.

4 große Currywürste à 300 g in Öl braten. Ersatzweise kann man z.B. Rote Würste nehmen.

Dazu gebackene oder frittierte Kartoffelspalten.
 
Eingetragen: 31.08.2009  


Forumsdiskussion zu diesem Rezept
Zu diesem Rezept ist noch kein Foreneintrag vorhanden.

Direktlink zu diesem Rezept
Mit dieser URL kannst du direkt auf das Rezept für Currywurst mit hausgemachter Currysauce verlinken:

Tipp: "Rezept des Tages" für deine Webseite

Weitere leckere Rezepte
Funktionen
Rezept versenden

Deine Bewertung:
1 2 3 4 5
Sterne

Fotos

Für dieses
Rezept ist leider
noch kein Foto
vorhanden.


Hast du dieses Rezept gerade nachgekocht?
Dann schnell ein
Foto hochladen!


Infos

Dieses Rezept ist von
Winedrinker
und wurde bereits
4208 mal angezeigt und
0 mal versandt.

Alle 2 Rezepte von Winedrinker ansehen.


Teilen auf

Facebook
Twitter dieses Rezept Twitter


Zu Favouriten hinzufügen - Impressum - Partner - Sags weiter! - ©06-18 koch-idee.at