Benutzername: Passwort: Autologin?   Registrieren
.: Navigation :.
 
.: Rezepte :.
 
.: Benutzer :.
 
.: ads :.

Leckere Rezepte und Tipps mit dem Newsletter von Koch-Idee.at
 
Rezept für Tatzen und Tupfen (Weihnachtskekse)
Rezept
 
Portionen: 20
Dauer: 60 Minuten
Kategorie: Kuchen, Torte, Kekse, ...
Eigenschaften: vegetarisch, süß, kalt
 
Zutaten
 
Gemahlene / Geriebene Mandeln - 75 g
Weizenmehl (glatt) - 175 g
Rohe Hühnereier - mittel - 1 Stk.
Feinkristallzucker - 175 g
Butter - 250 g
Maisstärke / Speisestärke / Stärkemehl / Maizena - 175 g
Vanillezucker / Vanillinzucker - 1 Pkg.
• Zartbitterkuvertüre / Zartbitterschokoladeglasur
 
Zubereitung
 
Butter und Zucker schaumig rühren, Vanillezucker und Ei gut unterrühren, Mehl und Speisestärke mischen und löffelweise unterrühren, zum Schluss die Mandeln unterrühren.

Den Teig in einen Spritzbeutel (gezackte Tülle) füllen, in Form von kleinen Tatzen und Tupfen auf ein gefettetes Backblech spritzen.
Bei ca. 180° ca. 10-15 Minuten backen.
Nach dem Auskühlen die Tatzen mit einer Seite in Kuvertüre tauchen oder damit bestritzen.
Die Tatzen können auch mit Marmelade gefüllt werden.

TIPP:
Weitere leckere Weihnachtskekse findest du in unserer Diashow für Weihnachtsrezepte!
 
Eingetragen: 17.11.2009 - Aktualisiert: 03.01.2010  


Forumsdiskussion zu diesem Rezept
Zu diesem Rezept ist noch kein Foreneintrag vorhanden.

Direktlink zu diesem Rezept
Mit dieser URL kannst du direkt auf das Rezept für Tatzen und Tupfen (Weihnachtskekse) verlinken:

Tipp: "Rezept des Tages" für deine Webseite

Weitere leckere Rezepte
Funktionen
Rezept versenden

Deine Bewertung:
1 2 3 4 5
Sterne

Fotos

Foto von Tatzen und Tupfen (Weihnachtskekse)

Foto von Tatzen und Tupfen (Weihnachtskekse)

Hast du dieses Rezept gerade nachgekocht?
Dann schnell ein
Foto hochladen!


Infos

Dieses Rezept ist von
b_f
und wurde bereits
6251 mal angezeigt und
2 mal versandt.

Alle 279 Rezepte von b_f ansehen.


Teilen auf

Facebook
Twitter dieses Rezept Twitter


Zu Favouriten hinzufügen - Impressum - Partner - Sags weiter! - ©06-18 koch-idee.at