Benutzername: Passwort: Autologin?   Registrieren
.: Navigation :.
 
.: Rezepte :.
 
.: Benutzer :.
 
.: ads :.

Leckere Rezepte und Tipps mit dem Newsletter von Koch-Idee.at
 
Rezept für Eisenbahner
Rezept
 
Portionen: 1
Dauer: 110 Minuten
Kategorie: Kuchen, Torte, Kekse, ...
Eigenschaften: süß
 
Zutaten
 
Marzipanrohmasse - 370 g
Salz - 1 Prise(n)
Geriebene Zitronenschalen - ¼ Stk.
Vanillezucker / Vanillinzucker - ½ Esslöffel
Rohe Hühnereier - mittel - 1 Stk.
Butter - 155 g
Staubzucker / Puderzucker - 160 g
Weizenmehl (glatt) - 250 g
Eiweiß / Eiklar - 60 g
Ribiselmarmelade - 300 g
 
Zubereitung
 
Den Mürbteig (Kuchen isolieren) von 250 g glattes Mehl, 100 g Staubzucker, 115 g Butter, 1 Stück Ei, 1/2 EL Vanillezucker, 1/4 Stück Zitrone, geriebenen Schale und einer 1 Prise Salz zubereiten.
Zu einer Kugel formen und 3/4 Stunden im Kühlschrank rasten lassen.

Rohmarzipan mit 60 g Staubzucker, 40 g weicher Butter (Wissenswertes über Butter) und dem Eiklar glatt rühren.

Mürbteig ausrollen und in 4 cm breite Streifen schneiden.
Auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech die Streifen einige Minuten hell anbacken.

Marzipanmasse mit dem Spritzsack (glatte Tülle Nr. 8) in zwei Bahnen außen auf den Mürbteigboden auftragen.

Nochmals ins Backrohr geben und goldbraun überbacken.
Ribiselmarmelade in die Mitte der Bahnen einspritzen.
Erkalten lassen und in 2,5 cm breite Stücke schneiden.
 
Eingetragen: 06.12.2009 - Aktualisiert: 05.06.2011  


Forumsdiskussion zu diesem Rezept
Zu diesem Rezept ist noch kein Foreneintrag vorhanden.

Direktlink zu diesem Rezept
Mit dieser URL kannst du direkt auf das Rezept für Eisenbahner verlinken:

Tipp: "Rezept des Tages" für deine Webseite

Weitere leckere Rezepte
Funktionen
Rezept versenden

Deine Bewertung:
1 2 3 4 5
Sterne

Fotos

Foto von Eisenbahner

Hast du dieses Rezept gerade nachgekocht?
Dann schnell ein
Foto hochladen!


Infos

Dieses Rezept ist von
esterelle
esterelle
und wurde bereits
8374 mal angezeigt und
1 mal versandt.

Alle 253 Rezepte von esterelle ansehen.


Teilen auf

Facebook
Twitter dieses Rezept Twitter


Zu Favouriten hinzufügen - Impressum - Partner - Sags weiter! - ©06-17 koch-idee.at