Benutzername: Passwort: Autologin?   Registrieren
.: Navigation :.
 
.: Rezepte :.
 
.: Benutzer :.
 
.: ads :.

Kochbuch-Verlosung auf Koch-Idee.at
 
Rezept für Ananaskraut
Rezept
 
Portionen: 4
Dauer: 70 Minuten
Kategorie: Beilage
Eigenschaften: süß-sauer
 
Zutaten
 
Sauerkraut - 500 g
• Salz
• Pfefferkörner
• Wacholderbeeren
Lorbeerblatt / Lorbeerblätter - 1 Stk.
Bratensaft / Bratenfond - 2 Esslöffel
Zwiebeln - 2 Stk.
• Essig
Rindsuppe / Rindsbouillon / Rinderbrühe - 1/8 Liter
Trockener Weißwein - 4 Esslöffel
Ananasscheiben / Ananasringe - 250 g
• Schweineschmalz
 
Zubereitung
 
Das Sauerkrautraut gut kalt waschen und in einem Sieb abtropfen lassen.
Ausdrücken und einige Male durchschneiden.
Geschälte Zwiebeln halbieren und in Streifen schneiden.
Ananas aus der Dose nehmen, abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke teilen.
Das Schmalz in einem Topf erhitzen und die Zwiebeln darin hell anrösten.
Mit einem Schuß Essig (Essig aromatisieren) ablöschen und mit Bratensaft, Suppe (Wie serviert man eine Suppe?) (Wissenswertes über Suppen) und Wein (Was sollte man über Wein wissen?) aufgießen.
Kraut, Wacholderbeeren, Pfefferkörner, Salz, Lorbeerblatt (Wofür verwendet man Lorbeerblätter?) dazugeben und unter öfteren Umrühren auf kleiner Flamme etwa eine 3/4 Stunde weichköcheln lassen; danach die Ananasstücke unteremengen und einige Minuten miterhitzen.

Bemerkung:
Eine klassische Beilage zu Schweinsbraten, gebratenen Geflügel oder Wild

 
Eingetragen: 11.12.2009  


Forumsdiskussion zu diesem Rezept
Zu diesem Rezept ist noch kein Foreneintrag vorhanden.

Direktlink zu diesem Rezept
Mit dieser URL kannst du direkt auf das Rezept für Ananaskraut verlinken:

Tipp: "Rezept des Tages" für deine Webseite

Weitere leckere Rezepte
Funktionen
Rezept versenden

Deine Bewertung:
1 2 3 4 5
Sterne

Fotos

Foto von Ananaskraut

Hast du dieses Rezept gerade nachgekocht?
Dann schnell ein
Foto hochladen!


Infos

Dieses Rezept ist von
esterelle
esterelle
und wurde bereits
5181 mal angezeigt und
0 mal versandt.

Alle 253 Rezepte von esterelle ansehen.


Teilen auf

Facebook
Twitter dieses Rezept Twitter


Zu Favouriten hinzufügen - Impressum - Partner - Sags weiter! - ©06-17 koch-idee.at