Benutzername: Passwort: Autologin?   Registrieren
.: Navigation :.
 
.: Rezepte :.
 
.: Benutzer :.
 
.: ads :.

Leckere Rezepte und Tipps mit dem Newsletter von Koch-Idee.at
 
Rezept für Truthahn
Rezept
 
Portionen: 12
Dauer: 180 Minuten
Kategorie: Hauptspeise
Eigenschaften: würzig / pikant, sauer, warm
 
Zutaten
 
• Butter
• Schwarzer Pfeffer
• Salz
Edelkastanien / Maroni - 2 Pkg.
Truthahn - 4.5 kg
Glatte Petersilie / Petersilgrün - 1 Bund
 
Zubereitung
 
Rohr vorheizen auf 200°C, O/U-Hitze,
Truthahn putzen und von innen und außen salzen und pfeffern,

Maroni aufschneiden, kochen, schälen (oder bereits gekochte, geschälte Maroni kaufen) und in Butter (Wissenswertes über Butter) braun werden lassen. Maroni salzen, mit gehakter Petersilie (Wissenswertes über Petersilie) mischen und den Truthahn mit der Maronifülle füllen und gut verschließen.

Den Truthahn in eine Bratenform legen, 1/8 kg Butter (Wissenswertes über Butter) schmelzen und über den Truthahn gießen.

Den Truthahn nun 30 min. auf der Brustseite liegend braten und immer wieder mit etwas Butter (Wissenswertes über Butter) übergießen. Wenden und alle 15-30 min. mit Bratensaft übergießen, bis der Truthahn nach ca. 2,5 h eine schöne rotbraune Farbe hat.

Den Truthahn nach dem Braten in Stücke schneiden und mit Blaukraut von Brigitte und Petersil-Bratkartoffeln servieren.

Ein leckeres und einfaches Essen für Weihnachten!
 
Eingetragen: 03.01.2010 - Aktualisiert: 03.01.2010  


Forumsdiskussion zu diesem Rezept
Zu diesem Rezept ist noch kein Foreneintrag vorhanden.

Direktlink zu diesem Rezept
Mit dieser URL kannst du direkt auf das Rezept für Truthahn verlinken:

Tipp: "Rezept des Tages" für deine Webseite

Weitere leckere Rezepte
Funktionen
Rezept versenden

Deine Bewertung:
1 2 3 4 5
Sterne

Fotos

Foto von Truthahn

Foto von Truthahn

Hast du dieses Rezept gerade nachgekocht?
Dann schnell ein
Foto hochladen!


Infos

Dieses Rezept ist von
zewa
zewa
und wurde bereits
6317 mal angezeigt und
1 mal versandt.

Alle 388 Rezepte von zewa ansehen.


Teilen auf

Facebook
Twitter dieses Rezept Twitter


Zu Favouriten hinzufügen - Impressum - Partner - Sags weiter! - ©06-18 koch-idee.at