Benutzername: Passwort: Autologin?   Registrieren
.: Navigation :.
 
.: Rezepte :.
 
.: Benutzer :.
 
.: ads :.

Leckere Rezepte und Tipps mit dem Newsletter von Koch-Idee.at
 
Rezept für Reisauflauf von Brigitte
Rezept
 
Portionen: 4
Dauer: 100 Minuten
Kategorie: Hauptspeise
Eigenschaften: vegetarisch, süß, warm
 
Zutaten
 
Unbehandelte Zitronen (ohne Konservierungsstoffe) - 1 Stk.
Butter - 80 g
Reis - 200 g
Rosinen / Sultaninen - 50 g
Vanillezucker / Vanillinzucker - 1 Pkg.
Staubzucker / Puderzucker - 120 g
Vollmilch - 1 Liter
Rohe Hühnereier - mittel - 2 Stk.
 
Zubereitung
 
Rohr auf 220°C, Ober-/Unterhitze vorheizen.

Milchreis oder Rundkornreis mit 1 Liter Milch (Wissenswertes über Milch) und einer Prise Salz kochen bis die Milch (Wissenswertes über Milch) verdunstet ist.
Milchreis auskühlen lassen.
Butter, Staubzucker und Vanillezucker schaumig rühren.
2 Eier (Wie erkennt man ob das Ei roh oder gekocht ist?) trennen, Eiklar zu Schnee schlagen,
Dotter in Butter-Zucker-Masse einrühren und anschließend noch den fertigen Schnee, die Rosinen und die Zitronenschale unterheben.

Auflaufform mit Margarine einfetten und den fertigen Teig einfüllen.

Die Auflaufform auf die 2 Schiene von unten geben und ca. 50 Minuten backen bis der Milchreisauflauf eine schöne hellbraune Farbe hat.

Mit Staubzucker bestreuen und servieren.
 
Eingetragen: 11.04.2006 - Aktualisiert: 30.08.2009  


Forumsdiskussion zu diesem Rezept
Zu diesem Rezept ist noch kein Foreneintrag vorhanden.

Direktlink zu diesem Rezept
Mit dieser URL kannst du direkt auf das Rezept für Reisauflauf von Brigitte verlinken:

Tipp: "Rezept des Tages" für deine Webseite

Weitere leckere Rezepte
Funktionen
Rezept versenden

Deine Bewertung:
1 2 3 4 5
Sterne

Fotos

Foto von Reisauflauf von Brigitte

Foto von Reisauflauf von Brigitte

Hast du dieses Rezept gerade nachgekocht?
Dann schnell ein
Foto hochladen!


Infos

Dieses Rezept ist von
b_f
und wurde bereits
40758 mal angezeigt und
33 mal versandt.

Alle 279 Rezepte von b_f ansehen.


Teilen auf

Facebook
Twitter dieses Rezept Twitter


Zu Favouriten hinzufügen - Impressum und Datenschutz - Sags weiter! - ©06-18 koch-idee.at