Benutzername: Passwort: Autologin?   Registrieren
.: Navigation :.
 
.: Rezepte :.
 
.: Benutzer :.
 
.: ads :.

Leckere Rezepte und Tipps mit dem Newsletter von Koch-Idee.at
 
Rezept für Ungarisches Rindsgulasch
Rezept
 
Portionen: 4
Dauer: 180 Minuten
Kategorie: Hauptspeise
Eigenschaften: warm
 
Zutaten
 
Rindfleisch - 80 Dekagramm
Zwiebeln - 1 kg
Schweineschmalz - 6 Esslöffel
Knoblauchzehen - 4 Stk.
• Salz
• Schwarzer Pfeffer
• Kreuzkümmel
• Getrockneter Majoran
• Essig
Edelsüßes Paprikapulver / Paprikagewürz - 7 Esslöffel
Rindsuppe / Rindsbouillon / Rinderbrühe - ½ Liter
 
Zubereitung
 
Zwiebeln schälen und würfelig schneiden.
Den Knoblauch schälen kleinwürfelig schneiden.
Das Rindfleisch (Was ist ausschlaggebend für die Qualität von Rindfleisch?) (Wadschinken) in ca. 4 x 4 cm große Würfeln schneiden. Das Rindfleisch (Was ist ausschlaggebend für die Qualität von Rindfleisch?) mit Salz, Pfeffer, Majoran, Kümmel und Knoblauch würzen.
Schmalz in einem Topf zerlassen und darin die Zwiebeln glasig anrösten.
Das gewürzte Rindfleisch (Was ist ausschlaggebend für die Qualität von Rindfleisch?) dazugeben und gut mitrösten.
Das Paprikapulver dazugeben, verrühren, mit einem Spritzer Essig (Essig aromatisieren) ablöschen und mit Rindssuppe aufgießen.
Aufkochen lassen und zugedeckt ca. 1 ½ Stunden dünsten (dünsten) lassen.
Bei Bedarf noch etwas Flüssigkeit dazugeben.
Wenn das Fleisch kernig ist herausnehmen nehmen und warm stellen.
Den Gulaschsaft durch ein Sieb oder Flotte Lotte passieren, das Fleisch dazugeben und kurz aufkochen lassen.

Das Ungarische Gulasch heiß mit einer frischen Semmel servieren.
 
Eingetragen: 09.01.2010 - Aktualisiert: 22.10.2011  


Forumsdiskussion zu diesem Rezept
esterelle - 23.10.2011 um 20:40:
Hallo Zewa,
möchte mich auf diesem Wege herzlichst für die Korrektur bedanken. Da ist von mir irgendwie bei der Eingabe falsch gelesen worden.
Wünsche noch ein schönes Wochenende
Esterelle
:D
zewa - 22.10.2011 um 20:44:
Danke für die Info!

Habe es korrigiert!

Viele liebe Grüße!!!

Manuela
esterelle - 22.10.2011 um 09:47:
Entschuldigung! :oops:
Sollte 80 dag bzw. 800 g heißen. Vielen lieben Dank für die Aufmerksamkeit.
Liebe Grüße
Esterelle
Es sind 1 weitere Foreneinträge vorhanden!
Alle anzeigen oder direkt zu diesem Forum gehen.

Direktlink zu diesem Rezept
Mit dieser URL kannst du direkt auf das Rezept für Ungarisches Rindsgulasch verlinken:

Tipp: "Rezept des Tages" für deine Webseite

Weitere leckere Rezepte
Funktionen
Rezept versenden

Deine Bewertung:
1 2 3 4 5
Sterne

Fotos

Foto von Ungarisches Rindsgulasch

Hast du dieses Rezept gerade nachgekocht?
Dann schnell ein
Foto hochladen!


Infos

Dieses Rezept ist von
esterelle
esterelle
und wurde bereits
7009 mal angezeigt und
4 mal versandt.

Alle 253 Rezepte von esterelle ansehen.


Teilen auf

Facebook
Twitter dieses Rezept Twitter


Zu Favouriten hinzufügen - Impressum und Datenschutz - Sags weiter! - ©06-18 koch-idee.at