Benutzername: Passwort: Autologin?   Registrieren
.: Navigation :.
 
.: Rezepte :.
 
.: Benutzer :.
 
.: ads :.

Leckere Rezepte und Tipps mit dem Newsletter von Koch-Idee.at
 
Rezept für Fischsuppe á la Willi nach Ungarnart
Rezept
 
Portionen: 4
Dauer: 60 Minuten
Kategorie: Suppe, Suppeneinlage,...
Eigenschaften: warm, sauer, würzig / pikant
 
Zutaten
 
Fischbrühe / Fischfond - 390 ml
Knoblauchzehen - 5 Stk.
Sonnenblumenöl - 1 Esslöffel
Zwiebeln - 200 g
Paprikaschoten - 300 g
Forellen - 200 g
Edelsüßes Paprikapulver / Paprikagewürz - 2 Esslöffel
Paprika-Würzpaste / Paprikapaste mild - 1 Teelöffel
Paprika-Würzpaste / Paprikapaste scharf - 1 Messerspitze(n)
• Salz
• Schwarzer Pfeffer
 
Zubereitung
 
Paprika entkernen und würfeln. Zwiebeln ebenfalls würfeln, den Knoblauch pressen.
Zwiebeln und Knoblauch in Fett anbraten, Paprikawürfel dazu geben und etwa 5 - 10 Minuten schmoren lassen.

Fischfond inzwischen in einem Topf mit knapp der gleichen Menge Wasser erhitzen. Beide Paprikapasten im Fond verrühren und das Paprikapulver zufügen. Die geschmorten Zwiebel- und Paprikawürfel zum Fond geben und alles auf kleiner Flamme etwas köcheln lassen.

Die Forelle quer zur Körperachse in Happen schneiden und in der Suppe (Wie serviert man eine Suppe?) (Wissenswertes über Suppen) garziehen lassen.
Abschmecken und gegebenenfalls nachwürzen.

Nach Belieben mit einem Klacks saurer Sahne (od. Creme fraiche) und ein bis zwei dünnen Paprikaringen obenauf, sowie gehackter Petersilie (Wissenswertes über Petersilie) bestreut servieren.
Fertig!

Noch schmackhafter wird das Ganze, wenn man anstelle der Fischfond ein bis zwei Karpfenköpfe und andere Fischabfälle (Flossen, Hauptgräte o.ä.) mit Suppengrün und Zwiebel kocht, abseiht und diese Brühe verwendet.


TIPP:
Weitere leckere Suppenrezepte findest du in unserer Diashow für Suppen!
 
Eingetragen: 03.03.2010 - Aktualisiert: 05.04.2011  


Forumsdiskussion zu diesem Rezept
Mikes - 6.4.2010 um 18:04:
Kaum waren wir aus dem Ungarnurlaub zurück, blätterte ich in meinen Notizen und wollte mich unbedingt an Chaba's Halászlé wagen. Und - ehrlich - mein Ergebnis hält einem Vergleich bestimmt stand, oder?

Direktlink zu diesem Rezept
Mit dieser URL kannst du direkt auf das Rezept für Fischsuppe á la Willi nach Ungarnart verlinken:

Tipp: "Rezept des Tages" für deine Webseite

Weitere leckere Rezepte
Funktionen
Rezept versenden

Deine Bewertung:
1 2 3 4 5
Sterne

Fotos

Foto von Fischsuppe á la Willi nach Ungarnart

Hast du dieses Rezept gerade nachgekocht?
Dann schnell ein
Foto hochladen!


Infos

Dieses Rezept ist von
Mikes
Mikes
und wurde bereits
3307 mal angezeigt und
0 mal versandt.

Alle 33 Rezepte von Mikes ansehen.


Teilen auf

Facebook
Twitter dieses Rezept Twitter


Zu Favouriten hinzufügen - Impressum - Partner - Sags weiter! - ©06-18 koch-idee.at