Benutzername: Passwort: Autologin?   Registrieren
.: Navigation :.
 
.: Rezepte :.
 
.: Benutzer :.
 
.: ads :.

Leckere Rezepte und Tipps mit dem Newsletter von Koch-Idee.at
 
Rezept für Elizabeth-Lángos
Rezept
 
Portionen: 12
Dauer: 240 Minuten
Kategorie: Grundrezept
Eigenschaften: warm
 
Zutaten
 
Weizenmehl (glatt) - 1 kg
Hefe / Germ frisch - 50 g
Schlagobers / Rahm / Schlagsahne - 200 ml
Eigelb / Eidotter - 3 Stk.
Vollmilch - 600 ml
• Salz
 
Zubereitung
 
Aus den Zutaten einen geschmeidigen Teig bereiten und ihn dann für etwa 4 bis 5 Stunden im Kühlschrank ruhen lassen.
Danach auf einem Brett ausrollen (knapp fingerdick), mit einem entsprechend großem Glas (gr. Gurkenglas) Plinse ausstechen, entsprechend ausformen und in siedendem Fett schwimmend backen.

Es schmeckt fantastisch und macht richtig satt!

 
Eingetragen: 06.04.2010 - Aktualisiert: 25.02.2011  


Forumsdiskussion zu diesem Rezept
Mikes - 7.4.2010 um 19:22:
Ja Mike,
das ist leider auch anderswo im schönen Paprikaländle so - außerhalb der Saison sind derartige Happen nur schwer zu kriegen.

Ist mit gegrilltem Fisch, den schwimmend in Fett gebackenen Hähnchenteilen oder der "schwarzen Wurst" ganz genau so.
Wenn man da nicht die ganz speziellen Lokalitäten kennt oder besser noch private Kontakte hat, muß man bis zum Sommer warten.
mike - 6.4.2010 um 19:43:
Hallo Willi!
Danke für dieses tolle Rezept. Beim letzten Budapest Besuch bin ich leider über kein Langos gestolpert - bedauerlicher Weise. So kann ich es mal selber ausprobieren :)

Gruß,
Mike

Direktlink zu diesem Rezept
Mit dieser URL kannst du direkt auf das Rezept für Elizabeth-Lángos verlinken:

Tipp: "Rezept des Tages" für deine Webseite

Weitere leckere Rezepte
Funktionen
Rezept versenden

Deine Bewertung:
1 2 3 4 5
Sterne

Fotos

Foto von Elizabeth-Lángos

Hast du dieses Rezept gerade nachgekocht?
Dann schnell ein
Foto hochladen!


Infos

Dieses Rezept ist von
Mikes
Mikes
und wurde bereits
5449 mal angezeigt und
0 mal versandt.

Alle 33 Rezepte von Mikes ansehen.


Teilen auf

Facebook
Twitter dieses Rezept Twitter


Zu Favouriten hinzufügen - Impressum und Datenschutz - Sags weiter! - ©06-18 koch-idee.at