Benutzername: Passwort: Autologin?   Registrieren
.: Navigation :.
 
.: Rezepte :.
 
.: Benutzer :.
 
.: ads :.

Leckere Rezepte und Tipps mit dem Newsletter von Koch-Idee.at
 
Rezept für Sauerkrautstrudel
Rezept
 
Portionen: 4
Dauer: 60 Minuten
Kategorie: Hauptspeise
Eigenschaften: warm, vegetarisch
 
Zutaten
 
Sauerkraut - 500 g
Sauerrahm / saure Sahne - 100 g
Weizenmehl (glatt) - 300 g
Leitungswasser / Stilles Wasser - 100 ml
Rohe Hühnereier - mittel - 1 Stk.
• Salz
Kartoffeln / Erdäpfel - 3 Stk.
Zwiebeln - 2 Stk.
• Butter
• Feinkristallzucker
• Glatte Petersilie / Petersilgrün
Speiseöl / Öl - 4 Esslöffel
 
Zubereitung
 
Strudelteig:
Mehl in eine Schüssel geben und eine Mulde drücken. Rund um die Mulde etwas Salz streuen. In die Mulde 4 EL Öl geben und mit einer kleinen Gabel mit dem Mehl vermengen. Dann nach und nach 100 ml warmes Wasser untermengen und verkenten bis ein glatter Teig entsteht, der sich von der Schüssel löst.
Den Teig mit Öl bestreichen und bei Zimmertemperatur etwa eine halbe Stunde in einer mit einem Tuch bedeckten Schüssel rasten lassen.

Fülle:
Kartoffeln waschen, schälen, in kleine Stücke schneiden und in einer Pfanne mit Öl anbraten.
In einer eigenen Pfanne etwas Butter (Wissenswertes über Butter) erhitzen und die fein gehackten Zwiebel darin anschwitzen und mit etwas Kristallzucker karamelisieren. Im Anschluss das gut abgetropfte Sauerkraut (Wissenswertes über Sauerkraut) zugeben und mitbraten bis es eine leichte Bräunung erhält. Jetzt die angebratenen Kartoffeln (Kartoffel) zugeben, alle Zutaten gut vermischen und mit Salz, Pfeffer, Kümmel abschmecken. Wahlweise kann auch mit Paprikapulver (edelsüss) und Tomatenmark (beim Anbraten des Sauerkrautes zugeben) nachgewürzt werden.

Das Bachrohr auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche mit Hilfe eines Nudelholzes ausziehen, mit der Fülle belegen, schließen und im Anschluss für etwa 35 Minuten im Rohr backen.

Zum Strudel passt sehr gut in Essig (Essig aromatisieren) eingelegtes Gemüse (Faserstoffe) oder Krensauce (200ml Schlagsahne, fein geriebener Kren, Salz, Pfeffer, etwas Suppenwürze gemeinsam erhitzen).
 
Eingetragen: 06.04.2010  


Forumsdiskussion zu diesem Rezept
Zu diesem Rezept ist noch kein Foreneintrag vorhanden.

Direktlink zu diesem Rezept
Mit dieser URL kannst du direkt auf das Rezept für Sauerkrautstrudel verlinken:

Tipp: "Rezept des Tages" für deine Webseite

Weitere leckere Rezepte
Funktionen
Rezept versenden

Deine Bewertung:
1 2 3 4 5
Sterne

Fotos

Foto von Sauerkrautstrudel

Hast du dieses Rezept gerade nachgekocht?
Dann schnell ein
Foto hochladen!


Infos

Dieses Rezept ist von
astrid_h
astrid_h
und wurde bereits
4102 mal angezeigt und
0 mal versandt.

Alle 88 Rezepte von astrid_h ansehen.


Teilen auf

Facebook
Twitter dieses Rezept Twitter


Zu Favouriten hinzufügen - Impressum - Partner - Sags weiter! - ©06-18 koch-idee.at