Benutzername: Passwort: Autologin?   Registrieren
.: Navigation :.
 
.: Rezepte :.
 
.: Benutzer :.
 
.: ads :.

Leckere Rezepte und Tipps mit dem Newsletter von Koch-Idee.at
 
Rezept für Vollkornbrötchen
Rezept
 
Portionen: 10
Dauer: 130 Minuten
Kategorie: Grundrezept
Eigenschaften: vegetarisch, kalt
 
Zutaten
 
• Sesam
Dinkelmehl / gemahlener Dinkel - ¼ kg
Roggenmehl - ¼ kg
Bienenhonig - ½ Teelöffel
Butter - 10 g
Salz - 10 g
Leitungswasser / Stilles Wasser - 50 ml
Buttermilch - 250 ml
Hefe / Germ frisch - ½ Stk.
• Gemahlener Koriander (Samen)
• Geriebene Anissaat
• Kümmelpulver
 
Zubereitung
 
Die Buttermilch in einem Topf oder in der Mikrowelle anwärmen.
Das Roggen- und Dinkelmehl in eine Schüssel geben und eine Mulde drücken.
Etwas Buttermilch und den Honig in die Mulde geben, den Germ darin auflösen und mit etwas Mehl vermischen, sodass ein Vorteig in der Mulde entsteht.
Schüssel abdecken und an einem warmen Ort 15 Minuten gehen lassen.
Salz und Brotgewürz (Kümmel, Anis, Koriander od. fertige Mischung) um die Mulde streuen.
Die restliche Buttermilch (warm) zugeben und den Vorteig mit dem Mehl zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten.
Den Teig abgedeckt in der Schüssel weitere 20 Minuten an einem warmen Ort gehen lassen.
Dann den Teig in 10-15 Teile teilen, schleifen (Kugeln rollen)und abdecken.
Aus den Kugeln Gebäckstücke formen. (Siehe Anleitung auf den Fotos) Diese nochmals 20 Minuten abgedeckt an einem warmen Ort gehen lassen.
In der Zwischenzeit das Backrohr auf 250 Grad vorheizen und die 50 ml Wasser in einer feuerfesten Form in den Ofen geben.
Vor dem Backen müssen die Teigteile mit Wasser bepinselt und mit Sesam, Mohn oder grobem Salz bestreut werden.
Die Brötchen (Willst du ein paar lustige Brote servieren?) bei 250 Grad etwa 10 Minuten anbacken, bis sie eine schöne Bräune haben. Dann die Ofentür kurz öffnen und den Dampf ablassen. Im Anschluss wird die Temperatur auf 200 Grad reduziert. Die Brötchen (Willst du ein paar lustige Brote servieren?) noch etwa 10-15 Minuten backen.
Tipp: Sie sind fertig, wenn sie beim Klopfen an die Unterseite hohl klingen.

Schmecken sehr gut zum Frühstück oder zur Jause!
 
Eingetragen: 05.07.2010 - Aktualisiert: 27.03.2012  


Forumsdiskussion zu diesem Rezept
Zu diesem Rezept ist noch kein Foreneintrag vorhanden.

Direktlink zu diesem Rezept
Mit dieser URL kannst du direkt auf das Rezept für Vollkornbrötchen verlinken:

Tipp: "Rezept des Tages" für deine Webseite

Weitere leckere Rezepte
Funktionen
Rezept versenden

Deine Bewertung:
1 2 3 4 5
Sterne

Fotos

Foto von Vollkornbrötchen

Foto von Vollkornbrötchen

Foto von Vollkornbrötchen

Hast du dieses Rezept gerade nachgekocht?
Dann schnell ein
Foto hochladen!


Infos

Dieses Rezept ist von
astrid_h
astrid_h
und wurde bereits
3738 mal angezeigt und
0 mal versandt.

Alle 88 Rezepte von astrid_h ansehen.


Teilen auf

Facebook
Twitter dieses Rezept Twitter


Zu Favouriten hinzufügen - Impressum - Partner - Sags weiter! - ©06-18 koch-idee.at