Benutzername: Passwort: Autologin?   Registrieren
.: Navigation :.
 
.: Rezepte :.
 
.: Benutzer :.
 
.: ads :.

Kochbuch-Verlosung auf Koch-Idee.at
 
Rezept für Marillenhaustore
Rezept
 
Portionen: 1
Dauer: 90 Minuten
Kategorie: Kuchen, Torte, Kekse, ...
Eigenschaften: süß, kalt
 
Zutaten
 
Backpulver - 3/4 Pkg.
Weizenmehl (glatt) - 25 Dekagramm
Eigelb / Eidotter - 1 Stk.
Rohe Hühnereier - mittel - 1 Stk.
Vanillezucker / Vanillinzucker - 1 Pkg.
Staubzucker / Puderzucker - 4 Dekagramm
Butter - 10 Dekagramm
Vollmilch - 1/8 Liter
Salz - 1 Prise(n)
Marillen / Aprikosen - 400 g
 
Zubereitung
 
Marillen entkernen und halbieren.
Butter sehr schaumig schlagen. Staubzucker dazugeben. Nach und nach unter ständigen weiterrühren die Dotter beigeben. Eiklar mit einer Prise Salz steif schlagen und mit dem Mehl versiebten Backpulver unterheben. Teig in eine befettete und bemehlte Tortenform geben. Oberfläche glatt streichen. Halbe Marillen mit der Haut in Mehl tauchen – somit gehen die Marillen nicht in dem Teig unter - und auf den Teig eng auslegen.
Bei 150 Grad ca. 1/2 Stunde backen. (Nadelprobe)
Auskühlen lassen, aus der Form nehmen und mit Staubzucker bestreuen.
 
Eingetragen: 09.07.2010 - Aktualisiert: 19.08.2010  


Forumsdiskussion zu diesem Rezept
Zu diesem Rezept ist noch kein Foreneintrag vorhanden.

Direktlink zu diesem Rezept
Mit dieser URL kannst du direkt auf das Rezept für Marillenhaustore verlinken:

Tipp: "Rezept des Tages" für deine Webseite

Weitere leckere Rezepte
Funktionen
Rezept versenden

Deine Bewertung:
1 2 3 4 5
Sterne

Fotos

Foto von Marillenhaustore

Hast du dieses Rezept gerade nachgekocht?
Dann schnell ein
Foto hochladen!


Infos

Dieses Rezept ist von
esterelle
esterelle
und wurde bereits
3019 mal angezeigt und
0 mal versandt.

Alle 253 Rezepte von esterelle ansehen.


Teilen auf

Facebook
Twitter dieses Rezept Twitter


Zu Favouriten hinzufügen - Impressum - Partner - Sags weiter! - ©06-18 koch-idee.at