Benutzername: Passwort: Autologin?   Registrieren
.: Navigation :.
 
.: Rezepte :.
 
.: Benutzer :.
 
.: ads :.

Kochbuch-Verlosung auf Koch-Idee.at
 
Rezept für Weintrauben-Nuß-Guglhupf
Rezept
 
Portionen: 1
Dauer: 120 Minuten
Kategorie: Kuchen, Torte, Kekse, ...
Eigenschaften: süß, kalt
 
Zutaten
 
Salz - 1 Prise(n)
Rohe Hühnereier - mittel - 3 Stk.
Weintrauben / Weinbeeren kernlos - 150 g
Vollmilch - 2 Esslöffel
Cremefraiche - 75 g
Backpulver - ½ Pkg.
Weizenmehl (glatt) - 250 g
Vanillezucker / Vanillinzucker - 1 Pkg.
Staubzucker / Puderzucker - 100 g
Butter - 100 g
 
Zubereitung
 
90 g Walnusskernhälften
150 g kernlose Weintrauben
100 g weiche Butter
100 g Staubzucker
1 Packung Vanillezucker
1 Prise Salz
3 Stück Eier
250 g Mehl, glatt
1/2 Packung Backpulver
2 EL Milch
75 g Creme fraiche


Walnusskerne grob hacken und in einer beschichteten Pfanne ohne Fett rösten. Auf einem flachen Teller auskühlen lassen.
Weintrauben verlesen, abwaschen, abtropfen lassen und auf einem sauberen Geschirrtuch trocknen lassen.
Weiche Butter (Wissenswertes über Butter) schaumig rühren. Nach und nach Staubzucker, Vanillezucker und Salz untermengen und weiter schaumig schlagen.
Nach und nach unter ständigem rühren die Eier (Wie erkennt man ob das Ei roh oder gekocht ist?) dazugeben.
Mehl mit Backpulver vermischen und mit der Milch (Wissenswertes über Milch) in den Teig einrühren.
Creme fraiche dazugeben und gut untermischen.
Geröstete Walnusskerne und die Weintrauben (Wissenswertes über Weintrauben) unterheben.
In eine gefettete und bemehlte Gugelhupfform geben und glatt streichen.
Bei 160° ca. 60 Minuten backen. (Nadelprobe!!)
In der Form ungefähr 10 Minuten rasten lassen auf ein Teller stürzen und auskühlen lassen.
Mit Staubzucker bestreut servieren.

WICHTIG: Nur kernlose kleine Weintrauben (Wissenswertes über Weintrauben) verwenden.
 
Eingetragen: 01.10.2010 - Aktualisiert: 02.10.2010  


Forumsdiskussion zu diesem Rezept
esterelle - 2.10.2010 um 10:42:
Hallo Mike,
Danke!
Liebe Grüße Esterelle
mike - 2.10.2010 um 09:47:
Hallo Esterelle! Das sieht ja wahrlich nach einem Meisterwerk aus. Ein Genuss fürs Auge :-)

p.s.: Ich habe die Walnusskernhälften hinzugefügt

Direktlink zu diesem Rezept
Mit dieser URL kannst du direkt auf das Rezept für Weintrauben-Nuß-Guglhupf verlinken:

Tipp: "Rezept des Tages" für deine Webseite

Weitere leckere Rezepte
Funktionen
Rezept versenden

Deine Bewertung:
1 2 3 4 5
Sterne

Fotos

Foto von Weintrauben-Nuß-Guglhupf

Foto von Weintrauben-Nuß-Guglhupf

Hast du dieses Rezept gerade nachgekocht?
Dann schnell ein
Foto hochladen!


Infos

Dieses Rezept ist von
esterelle
esterelle
und wurde bereits
3655 mal angezeigt und
0 mal versandt.

Alle 253 Rezepte von esterelle ansehen.


Teilen auf

Facebook
Twitter dieses Rezept Twitter


Zu Favouriten hinzufügen - Impressum und Datenschutz - Sags weiter! - ©06-18 koch-idee.at