Benutzername: Passwort: Autologin?   Registrieren
.: Navigation :.
 
.: Rezepte :.
 
.: Benutzer :.
 
.: ads :.

Kochbuch-Verlosung auf Koch-Idee.at
 
Rezept für Gallo pinto
Rezept
 
Portionen: 4
Dauer: 30 Minuten
Kategorie: Hauptspeise
Eigenschaften: warm, sauer, würzig / pikant, vegetarisch, vegan
 
Zutaten
 
Reis - 3/4 Tasse(n) / Glas
Bohnen - 1 Tasse(n) / Glas
Kidneybohnen - ½ Tasse(n) / Glas
Salz - 1 Prise(n)
Gemahlener Kreuzkümmel / Schwarzkümmel - 1 Prise(n)
Zwiebeln - 1 Stk.
Sauerrahm / saure Sahne - 1 Stk.
 
Zubereitung
 
Der Reis (Reis richtig kochen) (Reis aufwärmen) wird ganz normal zubereitet.
Die 1 1/2 Tassen (rohe) Kidneybohnen( sehr gut schmecken auch Azukibohnen) werden für eine Stunde mit ausreichend Wasser weich gekocht.(je lännger man die Bohnen (Wissenswertes über die Zubereitung von Fisolen) (Sind die Bohnen noch essbar?) kocht, desto besser sind sie für den Körper verträglich;-)(Am Ende soll noch ein wenig Flüssigkeit vorhanden sein.) Für die, die es schneller haben wollen, kann man auch 2 Dosen Kidneybohnen verwenden.
Der Zwiebel wird klein geschnitten und in Öl angeschwitzt und etwas gemahlenen Kreuzkümmel dazugegeben. Anschließend werden die gekochten Bohnen (Wissenswertes über die Zubereitung von Fisolen) (Sind die Bohnen noch essbar?) unter die angeschwitzten Zwiebeln gegeben.(wenn man zwei Dosen Bohnen (Wissenswertes über die Zubereitung von Fisolen) (Sind die Bohnen noch essbar?) verwendet, die Flüssigkeit der einen Dose abtropfen lassen, in der zweiten Dose die Flüssigkeit belassen und ins Gericht dazu geben)
Dann das Gericht salzen, immer wieder umrühren bis fast die ganze Flüssigkeit verkocht ist und nun den fertig gekochten Reis (Reis richtig kochen) (Reis aufwärmen) unter die Bohnen (Wissenswertes über die Zubereitung von Fisolen) (Sind die Bohnen noch essbar?) mischen->Fertig!
Auf den Teller geben und oben drauf, je nach Bedarf; einen Esslöffel Sauren Rahm geben. Dazu kann man alles essen was man so zu Hause hat;-)
Sehr gut schmeckt dazu: Avocado, Tomaten, eingelegte Paprika, Eier (Wie erkennt man ob das Ei roh oder gekocht ist?) in allen Variationen, Essiggurkerl, Fetakäse, etc...was das Herz begehrt.
Man kann das Gericht auch gut einfrieren und dann in der Mikrowelle oder am Herd aufwärmen.
 
Eingetragen: 21.11.2010  


Forumsdiskussion zu diesem Rezept
Zu diesem Rezept ist noch kein Foreneintrag vorhanden.

Direktlink zu diesem Rezept
Mit dieser URL kannst du direkt auf das Rezept für Gallo pinto verlinken:

Tipp: "Rezept des Tages" für deine Webseite

Weitere leckere Rezepte
Funktionen
Rezept versenden

Deine Bewertung:
1 2 3 4 5
Sterne

Fotos

Für dieses
Rezept ist leider
noch kein Foto
vorhanden.


Hast du dieses Rezept gerade nachgekocht?
Dann schnell ein
Foto hochladen!


Infos

Dieses Rezept ist von
Babs;-)
und wurde bereits
3132 mal angezeigt und
0 mal versandt.

Alle 4 Rezepte von Babs;-) ansehen.


Teilen auf

Facebook
Twitter dieses Rezept Twitter


Zu Favouriten hinzufügen - Impressum - Partner - Sags weiter! - ©06-18 koch-idee.at