Benutzername: Passwort: Autologin?   Registrieren
.: Navigation :.
 
.: Rezepte :.
 
.: Benutzer :.
 
.: ads :.

Kochbuch-Verlosung auf Koch-Idee.at
 
Rezept für Ölgugelhupf
Rezept
 
Portionen: 12
Dauer: 80 Minuten
Kategorie: Kuchen, Torte, Kekse, ...
Eigenschaften: kalt, süß
 
Zutaten
 
Rohe Hühnereier - mittel - 4 Stk.
Speiseöl / Öl - 8.5 Dekagramm
Staubzucker / Puderzucker - 25 Dekagramm
Vollmilch - 1/8 Liter
Weizenmehl (glatt) - 28 Dekagramm
Backpulver - ½ Pkg.
Vanillezucker / Vanillinzucker - 1 Pkg.
• Rosinen / Sultaninen
• Kakaopulver
 
Zubereitung
 
Eier,Zucker,Milch(man kann auch Sojamilch verwenden),Mehl, Öl, Backpulver und Vanillezucker miteinander mit dem Mixer vermischen.
Je nach Bedarf Rosinen untermischen. Wenn man einen Marmorkuchen machen möchte, dann die Hälfte des Teiges mit Kakaopulver(nach Bedarf) vermischen.
Anschließend in eine gut ausgefettete und mit Brösel bestaubte Gugelhupfform gießen. Beim Marmorkuchen abwechselnd die beiden Teige in die Form eingießen.
Anschließend für 180° ca. eine Stunde backen.
 
Eingetragen: 21.11.2010  


Forumsdiskussion zu diesem Rezept
Zu diesem Rezept ist noch kein Foreneintrag vorhanden.

Direktlink zu diesem Rezept
Mit dieser URL kannst du direkt auf das Rezept für Ölgugelhupf verlinken:

Tipp: "Rezept des Tages" für deine Webseite

Weitere leckere Rezepte
Funktionen
Rezept versenden

Deine Bewertung:
1 2 3 4 5
Sterne

Fotos

Foto von Ölgugelhupf

Foto von Ölgugelhupf

Foto von Ölgugelhupf

Hast du dieses Rezept gerade nachgekocht?
Dann schnell ein
Foto hochladen!


Infos

Dieses Rezept ist von
Babs;-)
und wurde bereits
3797 mal angezeigt und
0 mal versandt.

Alle 4 Rezepte von Babs;-) ansehen.


Teilen auf

Facebook
Twitter dieses Rezept Twitter


Zu Favouriten hinzufügen - Impressum und Datenschutz - Sags weiter! - ©06-18 koch-idee.at