Benutzername: Passwort: Autologin?   Registrieren
.: Navigation :.
 
.: Rezepte :.
 
.: Benutzer :.
 
.: ads :.

Kochbuch-Verlosung auf Koch-Idee.at
 
Rezept für Opas Hascheeknödel
Rezept
 
Portionen: 4
Dauer: 120 Minuten
Kategorie: Hauptspeise
Eigenschaften: würzig / pikant, warm
 
Zutaten
 
Zwiebeln - 1 Stk.
Knoblauch - 1 Stk.
Leitungswasser / Stilles Wasser - 1/8 Liter
• Salz
• Speiseöl / Öl
Vollmilch - 1/8 Liter
Weizenmehl (glatt) - 250 g
Wurst / Aufschnitt - 400 g
Weizenmehl (griffig) - 250 g
Eigelb / Eidotter - 2 Stk.
 
Zubereitung
 
Füllung: Wurst bzw. Haschee (gebratenes, gedünstetes oder gekochtes Fleisch) zusammen mit dem Zwiebel und dem Knoblauch fein hacken bzw. faschieren.

Aus der Fülle kleine Knödel (Was mache ich, damit die Semmelknödel nicht zerfallen?) formen und kalt stellen.

Teighülle: Beide Mehlsorten in eine Rührschüssel geben und mit dem Wasser, der Milch, etwas Salz und den zwei Dottnern zu einen glatten Teig kneten

Den Teig eine Stunde rasten lassen.

Die Fleischbällchen dünn mit dem Teig umhüllen. Mögliche Rissstellen mit Wasser und Mehl verkleben.

In Wasser sieden bis die Knödel (Was mache ich, damit die Semmelknödel nicht zerfallen?) an der Oberfläche schwimmen.

Dazu schmeckt Sauerkraut (Wissenswertes über Sauerkraut) sehr gut.


 
Eingetragen: 30.08.2011 - Aktualisiert: 30.08.2011  


Forumsdiskussion zu diesem Rezept
Zu diesem Rezept ist noch kein Foreneintrag vorhanden.

Direktlink zu diesem Rezept
Mit dieser URL kannst du direkt auf das Rezept für Opas Hascheeknödel verlinken:

Tipp: "Rezept des Tages" für deine Webseite

Weitere leckere Rezepte
Funktionen
Rezept versenden

Deine Bewertung:
1 2 3 4 5
Sterne

Fotos

Foto von Opas Hascheeknödel

Hast du dieses Rezept gerade nachgekocht?
Dann schnell ein
Foto hochladen!


Infos

Dieses Rezept ist von
astrid_h
astrid_h
und wurde bereits
3811 mal angezeigt und
1 mal versandt.

Alle 88 Rezepte von astrid_h ansehen.


Teilen auf

Facebook
Twitter dieses Rezept Twitter


Zu Favouriten hinzufügen - Impressum und Datenschutz - Sags weiter! - ©06-18 koch-idee.at