Benutzername: Passwort: Autologin?   Registrieren
.: Navigation :.
 
.: Rezepte :.
 
.: Benutzer :.
 
.: ads :.

Leckere Rezepte und Tipps mit dem Newsletter von Koch-Idee.at
 
Rezept für Thanksgiving Truthahn auf Johnson Art
Rezept
 
Portionen: 20
Dauer: 500 Minuten
Kategorie: Hauptspeise
Eigenschaften: warm
 
Zutaten
 
Karotten / Möhren - 4 Stk.
Truthahn - 9 kg
Apfelsaft - 2 Liter
Salz - 2 Tasse(n) / Glas
• Frisch gemahlener Pfeffer
Butter - 340 g
Trockener Weißwein - 1 Flasche(n)
Rotwein - 2 Flasche(n)
Feinkristallzucker - 1 Tasse(n) / Glas
Zwiebeln - 2 Stk.
Unbehandelte Zitronen (ohne Konservierungsstoffe) - 2 Stk.
Rosmarinzweige - 2 Stk.
Knoblauch - 1 Stk.
Lauch / Porree / Borree / Welschzwiebel - 1 Stk.
 
Zubereitung
 
2 Tage vor dem Fest wird der Truthahn geputzt und in einer Mischung aus

7,5 Litern Wasser,
2 Flaschen Rotwein,
2 Litern Apfelsaft,
2 Tassen Salz und
1 Tasse Zucker

eingelegt.

Wichtig ist, dass der Truthahn gänzlich in der Flüssigkeit liegt und mehrmals täglich gewendet wird.

Nach 2 Tagen wird der Truthahn aus der Flüssigkeit genommen und gut abgetrocknet. Anschließend wird er mit Salz, Pfeffer und etwas Butter (Wissenswertes über Butter) eingerieben und mit Rosmarinzweigen, Zwiebelstücken und Zitronenstücken gefüllt. Zum Schluss wird der Truthahn gut verschnürt.

In die Bratenform kommen geschälte Karottenstücke, Porreestücke und die Knoblauchknolle.
Ist das geschehen, wird der Truthahn daraufgesetzt und mit einem Stück Stoff (Mullbinde) bedeckt, sodass er nicht zu schnell braun wird.

Die fertige Bratenform wird dann in das vorgeheizte Rohr geschoben. Der Truthahn wird bei 180°C ca. 5 Stunden lang gebraten (kleinere Truthähne brauchen verhältnismäßig kürzer!) Alle 30 Minuten wird der Truthahn (der Stoff) mit einer Mischung aus geschmolzener Butter (Wissenswertes über Butter) und Weißwein bestrichen, damit das Fleisch nicht austrocknet.

Zu einem typisch amerikanischen Thanksgiving Dinner gibt es: Kartoffelpüree, eine Semmelknödelfülle, Kranbeerensauce, Bratensauce, geröstete Zwiebel, grüne Bohnen, Salat (Salat) (Wohin gehört der Salat?) und Süßkartoffel-Püree.

Als Nachtisch serviert man Kürbis-Pie oder Apfel-Pie.

Ich möchte an dieser Stelle meiner amerikanischen Gast-Familie, den Johnsons für dieses Rezept und das tolle Thanksgiving Essen 2011 danken!
 
Eingetragen: 27.11.2011 - Aktualisiert: 27.11.2011  


Forumsdiskussion zu diesem Rezept
Zu diesem Rezept ist noch kein Foreneintrag vorhanden.

Direktlink zu diesem Rezept
Mit dieser URL kannst du direkt auf das Rezept für Thanksgiving Truthahn auf Johnson Art verlinken:

Tipp: "Rezept des Tages" für deine Webseite

Weitere leckere Rezepte
Funktionen
Rezept versenden

Deine Bewertung:
1 2 3 4 5
Sterne

Fotos

Foto von Thanksgiving Truthahn auf Johnson Art

Foto von Thanksgiving Truthahn auf Johnson Art

Foto von Thanksgiving Truthahn auf Johnson Art

Hast du dieses Rezept gerade nachgekocht?
Dann schnell ein
Foto hochladen!


Infos

Dieses Rezept ist von
zewa
zewa
und wurde bereits
3555 mal angezeigt und
0 mal versandt.

Alle 388 Rezepte von zewa ansehen.


Teilen auf

Facebook
Twitter dieses Rezept Twitter


Zu Favouriten hinzufügen - Impressum und Datenschutz - Sags weiter! - ©06-18 koch-idee.at