Benutzername: Passwort: Autologin?   Registrieren
.: Navigation :.
 
.: Rezepte :.
 
.: Benutzer :.
 
.: ads :.

Kochbuch-Verlosung auf Koch-Idee.at
 
Rezept für Hackfleischbällchen mit Chili-Tomaten-Dip
Rezept
 
Portionen: 50
Dauer: 60 Minuten
Kategorie: Vorspeise, Snack, Aufstrich, ...
Eigenschaften: würzig / pikant, süß-sauer, kalt
 
Zutaten
 
• Salz
Tomaten / Paradeiser - 200 g
Rote Chilischoten - 1 Stk.
• Schwarzer Pfeffer
Rohe Hühnereier - mittel - 2 Stk.
Geriebener Parmesan - 4 Esslöffel
Glatte Petersilie / Petersilgrün - 1 Bund
Zwiebeln - 150 g
Zitronensaft - 1 Esslöffel
Chilisauce / Chilisoße - 5 Esslöffel
Olivenöl - 4 Esslöffel
Tomatenketchup - 5 Esslöffel
Semmelbrösel / Paniermehl - 6 Esslöffel
Faschiertes / Gehacktes / Hackfleisch gemischt - 800 g
Rosinen / Sultaninen - 2 Esslöffel
Aceto Balsamico / Balsamessig / Balsamicoessig schwarz - 1 Esslöffel
 
Zubereitung
 
Für die Bällchen die Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Die Petersilie (Wissenswertes über Petersilie) waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken. Die Rosinen ebenfalls fein hacken.
Das Rinderhackfleisch mit den Semmelbröseln, dem Parmesan, der Petersilie, den Zwiebelwürfeln, den Rosinen und den Eiern verkneten und mit Salz und Pfeffer würzen.
Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Aus der Fleischmasse mit angefeuchteten Händen etwa 50 kleine Bällchen formen. Ein Backblech mit 2 EL Öl einfetten, die Fleischbällchen darauflegen und mit dem restlichen Öl beträufeln. Die Hackfleischbällchen im Backofen auf der mittleren Schiene 15 Minuten garen, wenden und weitere 15 Minuten garen.
Inzwischen für den Dip (Was ist ein Dip?) die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Die Chilischote längs halbieren, entkernen, waschen und ebenfalls in feine Würfel schneiden. Beides mit dem Ketchup, der süßsauren Chilisauce, dem Essig (Essig aromatisieren) und dem Zitronensaft verrühren. Die Tomaten (Tomatensaft als natürlicher Sonnenschutz) waschen, vierteln, entkernen und in feine Würfel schneiden. Tomatenwürfel unter den Dip (Was ist ein Dip?) mischen.
Die Hackfleischbällchen nach Belieben auf kleine Holzspieße stecken und mit dem Chili-Tomaten-Dip servieren.

Dieses Rezept eignet sich sehr gut für Fasching, Silvester oder andere Parties mit Buffet!

Quelle: Frühstück und Brunch
 
Eingetragen: 08.01.2012 - Aktualisiert: 06.01.2013  


Forumsdiskussion zu diesem Rezept
Zu diesem Rezept ist noch kein Foreneintrag vorhanden.

Direktlink zu diesem Rezept
Mit dieser URL kannst du direkt auf das Rezept für Hackfleischbällchen mit Chili-Tomaten-Dip verlinken:

Tipp: "Rezept des Tages" für deine Webseite

Weitere leckere Rezepte
Funktionen
Rezept versenden

Deine Bewertung:
1 2 3 4 5
Sterne

Fotos

Foto von Hackfleischbällchen mit Chili-Tomaten-Dip

Foto von Hackfleischbällchen mit Chili-Tomaten-Dip

Foto von Hackfleischbällchen mit Chili-Tomaten-Dip

Hast du dieses Rezept gerade nachgekocht?
Dann schnell ein
Foto hochladen!


Infos

Dieses Rezept ist von
Christa
und wurde bereits
3092 mal angezeigt und
0 mal versandt.

Alle 169 Rezepte von Christa ansehen.


Teilen auf

Facebook
Twitter dieses Rezept Twitter


Zu Favouriten hinzufügen - Impressum - Partner - Sags weiter! - ©06-18 koch-idee.at