Benutzername: Passwort: Autologin?   Registrieren
.: Navigation :.
 
.: Rezepte :.
 
.: Benutzer :.
 
.: ads :.

Leckere Rezepte und Tipps mit dem Newsletter von Koch-Idee.at
 
Rezept für Costa Ricanisches “Gallo Pinto”
Rezept
 
Portionen: 4
Dauer: 45 Minuten
Kategorie: Hauptspeise
Eigenschaften: warm, würzig / pikant, vegetarisch
 
Zutaten
 
Pflanzenöl - 5 Esslöffel
Koriandergrün - ½ Bund
Zwiebeln - 1 Stk.
Paprikaschoten - 1 Stk.
Leitungswasser / Stilles Wasser - 700 ml
Reis - 350 ml
• Salz
Schwarze Bohnen - 450 g
Oregano - ¼ Bund
• Salsa Lizano / Salsa Inglesa
Knoblauchzehen - 1 Stk.
Butter - 1 Esslöffel
 
Zubereitung
 
Gallo Pinto („gefleckter Hahn“) ist ein traditionelles Gericht in Costa Rica und Nicaragua, das unter anderen Namen in ganz Mittelamerika und der Karibik beliebt ist.

Bohnen:

Wenn die Bohnen (Wissenswertes über die Zubereitung von Fisolen) (Sind die Bohnen noch essbar?) getrocknet sind, müssen sie mit Wasser bedeckt über Nacht eingeweicht werden. Wenn die Bohnen (Wissenswertes über die Zubereitung von Fisolen) (Sind die Bohnen noch essbar?) frisch sind, genügt es die Bohnen (Wissenswertes über die Zubereitung von Fisolen) (Sind die Bohnen noch essbar?) abzuspülen.

Bohnen in einen Topf geben und nicht ganz mit Wasser bedecken. Salz, Oreganozweige, Knoblauch im Stück zugeben, abdecken und für ca. 3 Stunden ganz leicht köcheln lassen, bis die Bohnen (Wissenswertes über die Zubereitung von Fisolen) (Sind die Bohnen noch essbar?) weich sind. (Mit dem Druckkochtopf (Was ist ein Druckkochtopf?) dauert das Ganze nur 15 min. bei mittlerer Hitze.)
Wenn die Bohnen (Wissenswertes über die Zubereitung von Fisolen) (Sind die Bohnen noch essbar?) fertig sind, Knoblauchzehe und Oreganozweige wieder herausnehmen.

Reis:

Koriander, Zwiebel und Paprika (Grüner Paprika) (Was weißt du über Paprika?) fein schneiden.
1 Esslöffel Öl in einen Topf geben und den Reis (Reis richtig kochen) (Reis aufwärmen) darin für ca. 2 Minuten bei mittlerer Hitze rösten. Die Hälfte des Korianders, der Zwiebel und des Paprikas zugeben und kurz mit rösten, mit Wasser aufgießen und auf schwacher Hitze ca. 25-30 min. köcheln lassen, bis der Reis (Reis richtig kochen) (Reis aufwärmen) weich ist.

Gallo Pinto:

Den Rest der Zwiebel, des Paprikas und des Korianders in einer Pfanne in Öl und etwas Butter (Wissenswertes über Butter) anbraten. (Etwas Koriander für die Dekoration aufsparen.) Bohnen (Wissenswertes über die Zubereitung von Fisolen) (Sind die Bohnen noch essbar?) und Salsa Lizano (oder Worcestershire Sauce) zugeben. Gut umrühren, Reis (Reis richtig kochen) (Reis aufwärmen) zugeben und alles gut vermengen.

Vor dem Servieren noch etwas frischen gehackten Koriander darüber streuen und genießen.
 
Eingetragen: 09.04.2012  


Forumsdiskussion zu diesem Rezept
Zu diesem Rezept ist noch kein Foreneintrag vorhanden.

Direktlink zu diesem Rezept
Mit dieser URL kannst du direkt auf das Rezept für Costa Ricanisches “Gallo Pinto” verlinken:

Tipp: "Rezept des Tages" für deine Webseite

Weitere leckere Rezepte
Funktionen
Rezept versenden

Deine Bewertung:
1 2 3 4 5
Sterne

Fotos

Foto von Costa Ricanisches “Gallo Pinto”

Foto von Costa Ricanisches “Gallo Pinto”

Hast du dieses Rezept gerade nachgekocht?
Dann schnell ein
Foto hochladen!


Infos

Dieses Rezept ist von
zewa
zewa
und wurde bereits
8095 mal angezeigt und
0 mal versandt.

Alle 388 Rezepte von zewa ansehen.


Teilen auf

Facebook
Twitter dieses Rezept Twitter


Zu Favouriten hinzufügen - Impressum und Datenschutz - Sags weiter! - ©06-18 koch-idee.at