Benutzername: Passwort: Autologin?   Registrieren
.: Navigation :.
 
.: Rezepte :.
 
.: Benutzer :.
 
.: ads :.

Leckere Rezepte und Tipps mit dem Newsletter von Koch-Idee.at
 
Rezept für Mangold-Kartoffelpuffer
Rezept
 
Portionen: 3
Dauer: 60 Minuten
Kategorie: Hauptspeise
Eigenschaften: warm, vegetarisch
 
Zutaten
 
Sauerrahm / saure Sahne - 2 Esslöffel
Rohe Hühnereier - mittel - 2 Stk.
Weizenmehl (glatt) - 2 Esslöffel
Mangoldblätter - 500 g
Kartoffeln / Erdäpfel speckig / festkochend - 500 g
• Salz
• Schwarzer Pfeffer
• Muskartnuss / Muskartnuß / Muskatnuß / Muskatnuss
Knoblauch - 2 Stk.
• Speiseöl / Öl
Zwiebeln, rot - 1 Stk.
 
Zubereitung
 
Backröhre auf 100°C, O/U Hitze vorheizen.
Auflaufform in die Backröhre stellen.

Wasser in einem großen Topf zum Kochen bringen.
Mangold fein schneiden und im Kochenden Wasser kurz blanchieren.
Abseihen und mit kaltem Wasser abschrecken.

Die ungekochten Kartoffeln (Kartoffel) schälen und fein reiben.

Zwiebel schälen und fein hacken.

Kartoffel, Mangold, Eier, Mehl, Sauerrahm, Salz, Pfeffer, Muskat und die fein gehackten Knoblauchzehen in einer Schüssel vermengen.

Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen. Masse zu Laibchen formen und portionsweise in heißem Öl beidseitig backen.
Die fertigen Laibchen in der heißen Backröhre warm halten.

Mit Sauerrahm (oder Knoblauch Sauce) und Salat (Salat) (Wohin gehört der Salat?) servieren.
 
Eingetragen: 23.01.2013  


Forumsdiskussion zu diesem Rezept
Zu diesem Rezept ist noch kein Foreneintrag vorhanden.

Direktlink zu diesem Rezept
Mit dieser URL kannst du direkt auf das Rezept für Mangold-Kartoffelpuffer verlinken:

Tipp: "Rezept des Tages" für deine Webseite

Weitere leckere Rezepte
Funktionen
Rezept versenden

Deine Bewertung:
1 2 3 4 5
Sterne

Fotos

Foto von Mangold-Kartoffelpuffer

Hast du dieses Rezept gerade nachgekocht?
Dann schnell ein
Foto hochladen!


Infos

Dieses Rezept ist von
ManuNym
und wurde bereits
3422 mal angezeigt und
1 mal versandt.

Alle 12 Rezepte von ManuNym ansehen.


Teilen auf

Facebook
Twitter dieses Rezept Twitter


Zu Favouriten hinzufügen - Impressum und Datenschutz - Sags weiter! - ©06-18 koch-idee.at