Benutzername: Passwort: Autologin?   Registrieren
.: Navigation :.
 
.: Rezepte :.
 
.: Benutzer :.
 
.: ads :.

Kochbuch-Verlosung auf Koch-Idee.at
 
Rezept für Milchrahmschmarren von Brigitte
Rezept
 
Portionen: 4
Dauer: 30 Minuten
Kategorie: Hauptspeise
Eigenschaften: warm, süß, vegetarisch
 
Zutaten
 
Vanillezucker / Vanillinzucker - 1 Pkg.
Sauerrahm / saure Sahne - 500 ml
Rosinen / Sultaninen - 100 g
• Staubzucker / Puderzucker
Weizenmehl (glatt) - 250 g
Rohe Hühnereier - mittel - 5 Stk.
Salz - 1 Prise(n)
Feinkristallzucker - 80 g
Butter - 80 g
Gold Rum - 1 Esslöffel
 
Zubereitung
 
Das Backrohr auf 180° vorheizen, das gesiebte Mehl mit einem ganzen Ei, 4 Dotter und Salz, Vanillezucker und Sauerrahm zu einen festen, glatten Teig verrühren.
Die Eiklar mit dem Zucker zu steifen Schnee schlagen und unter die Rahmmasse heben.
In einer Auflaufform die Butter (Wissenswertes über Butter) schmelzen lassen und den Schmarrenteig eingießen.
Im vorgeheizten Backrohr den Schmarren schön 30 Minuten anbacken lassen.
Danach den Auflauf mit einer Gabel und einer Schmarrenschaufel in größe Stücke zerteilen und im Backrohr ausdünsten lassen.
Rosinen mit Rum vermischen, den Schmarren nun weiter zerkleinern und die Rosinen untermengen.
Am Herd bei geringer Hitze so lange durchrösten lassen , bis er ganz locker zerfällt, sogleich anrichten, mach Belieben mit Staubzucker bestreuen und mit Zwetschkenröster servieren.
 
Eingetragen: 21.01.2014  


Forumsdiskussion zu diesem Rezept
Zu diesem Rezept ist noch kein Foreneintrag vorhanden.

Direktlink zu diesem Rezept
Mit dieser URL kannst du direkt auf das Rezept für Milchrahmschmarren von Brigitte verlinken:

Tipp: "Rezept des Tages" für deine Webseite

Weitere leckere Rezepte
Funktionen
Rezept versenden
Dieses Rezepte wurde noch nicht bewertet!
Deine Bewertung:
1 2 3 4 5
Sterne

Fotos

Für dieses
Rezept ist leider
noch kein Foto
vorhanden.


Hast du dieses Rezept gerade nachgekocht?
Dann schnell ein
Foto hochladen!


Infos

Dieses Rezept ist von
b_f
und wurde bereits
2934 mal angezeigt und
0 mal versandt.

Alle 279 Rezepte von b_f ansehen.


Teilen auf

Facebook
Twitter dieses Rezept Twitter


Zu Favouriten hinzufügen - Impressum - Partner - Sags weiter! - ©06-18 koch-idee.at