Benutzername: Passwort: Autologin?   Registrieren
.: Navigation :.
 
.: Rezepte :.
 
.: Benutzer :.
 
.: ads :.

Leckere Rezepte und Tipps mit dem Newsletter von Koch-Idee.at
 
Rezept für Einfacher Kaiserschmarren a la Roland
Rezept
 
Portionen: 1
Dauer: 15 Minuten
Kategorie: Hauptspeise
Eigenschaften: warm, süß, vegetarisch
 
Zutaten
 
Bienenhonig - 1 EL (Esslöffel)
Vollmilch - 125 ml
Weizenmehl (glatt) - 100 g
Rohe Hühnereier - mittel - 3 Stk.
Salz - 1 Prise(n)
 
Zubereitung
 
Mehl und Milch (Wissenswertes über Milch) zu einer glatten Masse verrühren, eine Prise Salz und die Eier (Wie erkennt man ob das Ei roh oder gekocht ist?) dazu geben und den Teig anschließend 5-10 Minuten rasten lassen.

Dann den Teig in eine sehr heiße Pfanne mit wenig Öl eingießen. Zugedeckt bei mäßiger Hitze backen, zwischendurch den Teig umdrehen und die zugedeckte Pfanne etwas rüteln damit der Schmarren gut aufgehen kann.
Den fertigen Kaiserschmarren in kleine Stücke zerteilen, ein kleines Stück Butter (Wissenswertes über Butter) und den Honig zugeben, durchschwenken und servieren.
 
Eingetragen: 27.06.2006 - Aktualisiert: 30.08.2009  


Forumsdiskussion zu diesem Rezept
zewa - 9.11.2008 um 11:54:
Habe dieses Rezept gerade gekocht und es hat leicht für zwei Personen gereicht. (mit Kompott)
Ich finde diesen Kaiserschmarren besonders super, weil man sich die Arbeit mit dem Eier trennen und Schnee schlagen erspart. Er ist jedoch auch nicht ganz so gut aufgegangen wie ein Kaiserschmarren mit Schnee.
Trotzdem hat er mir super geschmeckt!

Direktlink zu diesem Rezept
Mit dieser URL kannst du direkt auf das Rezept für Einfacher Kaiserschmarren a la Roland verlinken:

Tipp: "Rezept des Tages" für deine Webseite

Weitere leckere Rezepte
Funktionen
Rezept versenden

Deine Bewertung:
1 2 3 4 5
Sterne

Fotos

Foto von Einfacher Kaiserschmarren a la Roland

Hast du dieses Rezept gerade nachgekocht?
Dann schnell ein
Foto hochladen!


Infos

Dieses Rezept ist von
Roland
und wurde bereits
5392 mal angezeigt und
4 mal versandt.

Alle 50 Rezepte von Roland ansehen.


Teilen auf

Facebook
Twitter dieses Rezept Twitter


Zu Favouriten hinzufügen - Impressum und Datenschutz - Sags weiter! - ©06-18 koch-idee.at