Benutzername: Passwort: Autologin?   Registrieren
.: Navigation :.
 
.: Rezepte :.
 
.: Benutzer :.
 
.: ads :.

Leckere Rezepte und Tipps mit dem Newsletter von Koch-Idee.at
 
Rezept für Pasta Asciuta
Rezept
 
Portionen: 5
Dauer: 45 Minuten
Kategorie: Hauptspeise
Eigenschaften: würzig / pikant, sauer, warm
 
Zutaten
 
• Schwarzer Pfeffer
• Salz
• Olivenöl
• Glatte Petersilie / Petersilgrün
Karotten / Möhren - 3 Stk.
• Frischer Basilikum / Basilikumblätter
Tomatenmark - 1 Pkg.
• Oregano
Suppenwürfel / Brühewürfel - 1 Stk.
Faschiertes / Gehacktes / Hackfleisch gemischt - 500 g
Nudeln / Pasta - 500 g
• Fett
Feinkristallzucker - 1 TL (Teelöffel)
• Parmesan
 
Zubereitung
 
Fett in einer Pfanne erhitzen und das Faschierte darin anbraten. Die Karotten (Lila Karotten - für einen farbenfrohen Teller) in feine Streifen schneiden / mit einer Küchenhobel zerkleinern und mit dem Faschierten kurz mit braten.
Eine Tube Tomatenmark zugeben, mit einem halben Liter Wasser aufgießen, würzen und Suppenwürfel zugeben.

Ca. 30 Min. köcheln lassen.

Während dessen Nudeln (Wie soll ich Nudeln lagern?) in reichlich Salzwasser mit etwas Öl bissfest kochen.

Wer möchte kann das Gericht mit frisch geriebenem Parmesan bestreuen.
 
Eingetragen: 28.07.2006 - Aktualisiert: 04.08.2010  


Forumsdiskussion zu diesem Rezept
zewa - 14.11.2010 um 09:03:
hallo Gerhard91!

mmmmh das klingt ja super lecker! auf sellerie wäre ich nie gemkommen!

Wenn du Lust hast kannst du es ja als Rezept eingeben dann hast du die chance ein tolles Pasta-Kochbuch zu gewinnen!

Geht ganz einfach und schnell: Gleich loslegen!
http://www.koch-idee.at/index.html?show=rez_eingabe1

Viele liebe Grüße!
zewa
gerhard91 - 13.11.2010 um 18:54:
Bei uns in Italien werden Zwiebel, Lauch, Karotten, Sellerie angebraten, mit Paprikapulver und Tomatenmark angeschwitzt. Dann das Hckfleisch anrösten und mit Suppe aufgießen. Kräuter(getrocknet) dazugeben. Mindestens 2,5 Stunden leicht simmern lassen. 10 Minuten vor dem Kochende die frischen Kräuter hinzu. Bolognese ist wie Gulasch. Mindestends 1x aufkochen. Je öfter aufgekocht, desto besser. Am besten gleich 3 Liter oder mehr koch und portionsweise einfrieren.

Direktlink zu diesem Rezept
Mit dieser URL kannst du direkt auf das Rezept für Pasta Asciuta verlinken:

Tipp: "Rezept des Tages" für deine Webseite

Weitere leckere Rezepte
Funktionen
Rezept versenden

Deine Bewertung:
1 2 3 4 5
Sterne

Fotos

Foto von Pasta Asciuta

Hast du dieses Rezept gerade nachgekocht?
Dann schnell ein
Foto hochladen!


Infos

Dieses Rezept ist von
b_f
und wurde bereits
7478 mal angezeigt und
1 mal versandt.

Alle 279 Rezepte von b_f ansehen.


Teilen auf

Facebook
Twitter dieses Rezept Twitter


Zu Favouriten hinzufügen - Impressum und Datenschutz - Sags weiter! - ©06-18 koch-idee.at