Benutzername: Passwort: Autologin?   Registrieren
.: Navigation :.
 
.: Rezepte :.
 
.: Benutzer :.
 
.: ads :.

Leckere Rezepte und Tipps mit dem Newsletter von Koch-Idee.at
 
Rezept für Gedeckter Apfelkuchen
Rezept
 
Portionen: 12
Dauer: 30 Minuten
Kategorie: Kuchen, Torte, Kekse, ...
Eigenschaften: warm, kalt, süß, vegetarisch
 
Zutaten
 
Eigelb / Eidotter - 4 Stk.
Backpulver - 2 TL (Teelöffel)
Weizenmehl (glatt) - 500 g
Butter - 400 g
Feinkristallzucker - 250 g
• Zimtpulver
Äpfel / Apfel - 1 kg
• Rosinen / Sultaninen
 
Zubereitung
 
Butter und Zucker geschmeidig kneten(Knethaken). Dotter dazugeben, untermengen. Mehl hinzufügen und rasch mit kühlen Händen zu einem homogenen Teig verarbeiten. Das Fett darf dabei nicht austreten.
Nun noch mind. 2 Std. in den Kühlschrank geben.

Die Hälfte des Teiges auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen und mit der Gabel Löcher stechen. Anschließend eine Schüssel voll geriebener Äpfel (Der Apfel - Sortenvielfalt für das ganze Jahr) (Wie verhindere ich, dass die Äpfel braun werden?) mit Zucker und Zimt darauf ausbreiten.
Weiters die zweite Hälfte des Teiges ausrollen und über die Apfelmasse legen und wiederum Löcher stechen.

Zum Abschluss den Kuchen bei ca. 200°C auf mittlerer Schiene etwa 1/2 Stunde backen.

Gutes Gelingen und guten Appetit!
 
Eingetragen: 01.08.2006 - Aktualisiert: 17.08.2006  


Forumsdiskussion zu diesem Rezept
Zu diesem Rezept ist noch kein Foreneintrag vorhanden.

Direktlink zu diesem Rezept
Mit dieser URL kannst du direkt auf das Rezept für Gedeckter Apfelkuchen verlinken:

Tipp: "Rezept des Tages" für deine Webseite

Weitere leckere Rezepte
Funktionen
Rezept versenden

Deine Bewertung:
1 2 3 4 5
Sterne

Fotos

Foto von Gedeckter Apfelkuchen

Hast du dieses Rezept gerade nachgekocht?
Dann schnell ein
Foto hochladen!


Infos

Dieses Rezept ist von
mike
und wurde bereits
30618 mal angezeigt und
22 mal versandt.

Alle 131 Rezepte von mike ansehen.


Teilen auf

Facebook
Twitter dieses Rezept Twitter


Zu Favouriten hinzufügen - Impressum und Datenschutz - Sags weiter! - ©06-18 koch-idee.at