Benutzername: Passwort: Autologin?   Registrieren
.: Navigation :.
 
.: Rezepte :.
 
.: Benutzer :.
 
.: ads :.

Leckere Rezepte und Tipps mit dem Newsletter von Koch-Idee.at
 
Rezept für Schwarzwälder Rouladen
Rezept
 
Portionen: 3
Dauer: 90 Minuten
Kategorie: Hauptspeise
Eigenschaften: würzig / pikant, süß-sauer, warm
 
Zutaten
 
Bratensaft / Bratenfond - 2 Dose(n) / Becher
• Tomatenmark
Rotwein - ¼ Liter
Gemüsezwiebeln - 1 Stk.
Suppengrün - 1 Stk.
• Zitronensaft
• Salz
• Glatte Petersilie / Petersilgrün
Schalottenzwiebel - 1 Stk.
Pfifferlinge - 200 g
• Kirschwasser
Roher Schinken / Schwarzwälder Schinken - 8 Scheiben
Rinderrouladen / Rindsrouladen - 4 Stk.
• Rohrzucker
• Schwarzer Pfeffer
Schattenmorellensaft - 1 Achtel
Schattenmorellen - 1 Glas
• Kirschenlikör / Kirschlikör
 
Zubereitung
 
Rouladen ausbreiten und mit Kirschwasser bestreichen.

Dann das Fleisch leicht Pfeffern und etwas Salzen.

Das Fleisch mit dem Schwarzwälder Schinken jeweils 2 Scheiben belegen

Die Pfifferlinge mit Butter (Wissenswertes über Butter) in einer Pfanne schön braun anbraten fügen Sie nun die Schalotte (fein gewürfelt) dazu.

Das ganze mit Salz/Pfeffer/Zucker etwas Zitronensaft abschmecken und die fein geschnittenen Petersilie
unterheben

Die Pilze (Kann man Pilze einfrieren?) etwas abkühlen lassen und danach auf die Rouladen verteilen

Rouladen zusammen rollen und in heißem Butterschmalz scharf anbraten

Wenn das Fleisch Farbe hat aus dem Bräter nehmen

Das Suppengrün und die Zwiebel grob Würfeln

Dann erst die Zwiebel, in den Bräter vom Fleisch geben und scharf anbraten

Jetzt das Gemüse (Faserstoffe) zufügen und mit anbraten lassen.

Geben Sie nun etwas Tomatenmark in den Bräter und lassen es kurz mitbraten

Löschen Sie nun mit dem Rotwein ab und lassen alles zur ½ reduzieren.

Füllen Sie nun diese Reduktion mit dem Bratenfond und dem Kirschsaft auf und legen dann das Fleisch wieder in den Bräter

Alles so lange Kochen bis das Fleisch schön weich ist.

Nehmen Sie nun die Rouladen aus dem Topf und passieren Sie die Sauce durch ein Sieb
Fügen Sie nun die Schattenmorellen der Sauce hinzu und schmecken Sie die Sauce Salz, Pfeffer,Zucker und Kirschlikör herzhaft ab
Jetzt die Sauce abbinden mit Mondamin oder eiskalter Butter. Fertig

Die Rouladen auf einen Teller anrichten als Beilage passen Spätzle
Wünsche gutes Gelingen
 
Eingetragen: 26.09.2006 - Aktualisiert: 23.02.2007  


Forumsdiskussion zu diesem Rezept
Zu diesem Rezept ist noch kein Foreneintrag vorhanden.

Direktlink zu diesem Rezept
Mit dieser URL kannst du direkt auf das Rezept für Schwarzwälder Rouladen verlinken:

Tipp: "Rezept des Tages" für deine Webseite

Weitere leckere Rezepte
Funktionen
Rezept versenden

Deine Bewertung:
1 2 3 4 5
Sterne

Fotos

Für dieses
Rezept ist leider
noch kein Foto
vorhanden.


Hast du dieses Rezept gerade nachgekocht?
Dann schnell ein
Foto hochladen!


Infos

Dieses Rezept ist von
Sascha1976
und wurde bereits
5662 mal angezeigt und
0 mal versandt.

Alle 2 Rezepte von Sascha1976 ansehen.


Teilen auf

Facebook
Twitter dieses Rezept Twitter


Zu Favouriten hinzufügen - Impressum und Datenschutz - Sags weiter! - ©06-18 koch-idee.at