Benutzername: Passwort: Autologin?   Registrieren
.: Navigation :.
 
.: Rezepte :.
 
.: Benutzer :.
 
.: ads :.

Leckere Rezepte und Tipps mit dem Newsletter von Koch-Idee.at
 
Rezept für Aal mit Salbei
Rezept
 
Portionen: 0
Dauer: 60 Minuten
Kategorie: Hauptspeise
Eigenschaften: warm, sauer, würzig / pikant
 
Zutaten
 
Olivenöl - 8 EL (Esslöffel)
Semmelbrösel / Paniermehl - 4 EL (Esslöffel)
Aale - 1 kg
• Frische Salbeiblätter
• Salz
Knoblauchzehen - 2 Stk.
Weißwein - 200 ml
 
Zubereitung
 
Zubereitung

Aal (küchenfertig, gehäutet) abbrausen und trocken tupfen.

In fingerlange Stücke schneiden.

Mit Salz würzen und mit etwas Olivenöl beträufeln.

Restliches Öl in einem Bräter erhitzen, Knoblauch schälen, im heißen Öl bräunen und wieder herausnehmen.

Gewaschene Salbeiblätter (Wissenswertes über Salbei) ebenfalls anbraten und rausnehmen.

Die Aalstücke in den Semmelbröseln wenden, im öl rundum anbraten.

Bräter in den Ofen schieben, bei 200 Grad ca.30 Minuten garen.

Dabei nach und nach den Weißwein angießen.

Die Salbeiblätter (Wissenswertes über Salbei) auf dem Fisch (Omega 3 Fettsäuren) (Matjes) verteilen, und das Gericht in der Form servieren.

Dazu passen Baguette und ein Gurkensalat.
 
Eingetragen: 12.10.2006 - Aktualisiert: 16.05.2009  


Forumsdiskussion zu diesem Rezept
Zu diesem Rezept ist noch kein Foreneintrag vorhanden.

Direktlink zu diesem Rezept
Mit dieser URL kannst du direkt auf das Rezept für Aal mit Salbei verlinken:

Tipp: "Rezept des Tages" für deine Webseite

Weitere leckere Rezepte
Funktionen
Rezept versenden

Deine Bewertung:
1 2 3 4 5
Sterne

Fotos

Für dieses
Rezept ist leider
noch kein Foto
vorhanden.


Hast du dieses Rezept gerade nachgekocht?
Dann schnell ein
Foto hochladen!


Infos

Dieses Rezept ist von
Liam
und wurde bereits
5265 mal angezeigt und
0 mal versandt.

Alle 39 Rezepte von Liam ansehen.


Teilen auf

Facebook
Twitter dieses Rezept Twitter


Zu Favouriten hinzufügen - Impressum - Partner - Sags weiter! - ©06-18 koch-idee.at