Benutzername: Passwort: Autologin?   Registrieren
.: Navigation :.
 
.: Rezepte :.
 
.: Benutzer :.
 
.: ads :.

Kochbuch-Verlosung auf Koch-Idee.at
 
Rezept für Apfel-Knödel-Schmarren
Rezept
 
Portionen: 4
Dauer: 30 Minuten
Kategorie: Hauptspeise
Eigenschaften: warm, süß, vegetarisch
 
Zutaten
 
Rohe Hühnereier - mittel - 3 Stk.
Knödelbrot / Weißbrotwürfel / Semmelwürfel - 380 g
Äpfel / Apfel - 4 Stk.
Rosinen / Sultaninen - 2 EL (Esslöffel)
Vollmilch - 500 ml
Salz - 1 EL (Esslöffel)
Weizenmehl (griffig) - 2 EL (Esslöffel)
Butter - 2 EL (Esslöffel)
 
Zubereitung
 
Sollten einmal ein paar Semmelknödel (Was mache ich, damit die Semmelknödel nicht zerfallen?) übrig bleiben, ist diese leckere Süßspeise eine super Möglichkeit diese zu verarbeiten:

Wenn doch keine Semmelknödel (Was mache ich, damit die Semmelknödel nicht zerfallen?) übrig geblieben sind, müssen diese wie folgt zubereitet werden:

Knödelbrot in eine große Schüssel geben und Salz darüber streuen.
In eine Tasse die Eier (Wie erkennt man ob das Ei roh oder gekocht ist?) aufschlagen, mit der Milch (Wissenswertes über Milch) versprudeln und über das Knödelbrot schütten.
Den Teig ca. 1 Stunde lang rasten lassen.
Anschließend das Mehl unterrühren.

Aus dieser Masse mit nassen Händen Knödel (Was mache ich, damit die Semmelknödel nicht zerfallen?) formen (ca. 8 Stück auf diese Menge) und in kochendem Wasser 20 Minuten leicht kochen lassen.

Nun das Rezept für den Apfel-Knödel-Schmarren:
Vier kalte Knödel (Was mache ich, damit die Semmelknödel nicht zerfallen?) in dünne Scheiben schneiden.
In einer Pfanne zwei Esslöffel Butter (Wissenswertes über Butter) schmelzen und die Knödelstücke darin schön braun anbraten.
Die Äpfel (Der Apfel - Sortenvielfalt für das ganze Jahr) (Wie verhindere ich, dass die Äpfel braun werden?) in kleine Stücke schneiden, und zu den braunen Knödeln (Was mache ich, damit die Semmelknödel nicht zerfallen?) geben. Rosinen dazu, den Deckel auf die Pfanne geben und alles bei kleiner Hitze nochmals ca. 20 Minuten lang dünsten, damit die Äpfel (Der Apfel - Sortenvielfalt für das ganze Jahr) (Wie verhindere ich, dass die Äpfel braun werden?) weich werden.

Zum Servieren den Schmarren mit Staubzucken und Zimt bestreuen.

Am besten passt eine Tasse kalte Milch (Wissenswertes über Milch) dazu.

 
Eingetragen: 12.10.2006 - Aktualisiert: 19.08.2009  


Forumsdiskussion zu diesem Rezept
Zu diesem Rezept ist noch kein Foreneintrag vorhanden.

Direktlink zu diesem Rezept
Mit dieser URL kannst du direkt auf das Rezept für Apfel-Knödel-Schmarren verlinken:

Tipp: "Rezept des Tages" für deine Webseite

Weitere leckere Rezepte
Funktionen
Rezept versenden

Deine Bewertung:
1 2 3 4 5
Sterne

Fotos

Foto von Apfel-Knödel-Schmarren

Hast du dieses Rezept gerade nachgekocht?
Dann schnell ein
Foto hochladen!


Infos

Dieses Rezept ist von
b_f
und wurde bereits
8813 mal angezeigt und
4 mal versandt.

Alle 279 Rezepte von b_f ansehen.


Teilen auf

Facebook
Twitter dieses Rezept Twitter


Zu Favouriten hinzufügen - Impressum - Partner - Sags weiter! - ©06-17 koch-idee.at