Benutzername: Passwort: Autologin?   Registrieren
.: Navigation :.
 
.: Rezepte :.
 
.: Benutzer :.
 
.: ads :.

Kochbuch-Verlosung auf Koch-Idee.at
 
Rezept für Weihnachtsgans
Rezept
 
Portionen: 1
Dauer: 45 Minuten
Kategorie: Hauptspeise
Eigenschaften: warm, sauer, würzig / pikant
 
Zutaten
 
Gans - 4 kg
• Zitronensaft
Äpfel / Apfel - 5 Stk.
• Weißwein
Weißbrote / Stangenweißbrote - 1 Scheibe(n)
Zwiebeln - 2 Stk.
• Salz
Leitungswasser / Stilles Wasser - ½ Liter
• Feinkristallzucker
Beifuß - 1 Stk.
 
Zubereitung
 
Die Weihnachtsgans (Wissenswertes über die Weihnachtsgans) waschen und gut abtrocknen. Die Äpfel (Der Apfel - Sortenvielfalt für das ganze Jahr) (Wie verhindere ich, dass die Äpfel braun werden?) waschen und mit einem Apfelbohrer das Kerngehäuse so entfernen, dass ein kleiner Boden stehen bleibt. In die Apfelöffnungen etwas Wein (Was sollte man über Wein wissen?) füllen und sie mit Weißbrotecken verschließen.



Die Gans innen und außen salzen, mit den Äpfeln, den geviertelten Zwiebeln und dem Beifuß (Wissenswertes über Beifuß) füllen, zunähen und Keulen und Flügel mit einem Bindfaden am Rumpf festbinden.



Eine Rostbratpfanne etwa 1 cm hoch mit heißem Wasser füllen, etwas Salz hinzufügen, die Gans mit dem Rücken nach unten hineinlegen und die Rostbratpfanne auf die untere Schiene in den Backofen schieben. Während des Bratens ab und zu unterhalb der Flügel und Keulen in die Gans stechen, damit das Fett besser ausbraten kann.



Sobald der Bratensatz bräunt, zunächst 1/4 l von dem heißen Wasser in die Rostbratpfanne gießen. Die Gans ab und zu mit dem Bratensatz begießen, verdampftes Wasser bis zu 1/2 l ersetzen und die Gans ab und zu drehen, damit sie von allen Seiten schön braun wird.



Wenn die Gans gar ist, die Fäden lösen, die Füllung herausnehmen, Portionsstücke schneiden. Den losgekochten Bratensatz und die durch ein Sieb gestrichene Füllung mit der erforderlichen Wassermenge auf der Kochstelle zu einer Soße verrühren und sie mit Salz, Zucker und Zitronensaft abschmecken.



Foto © Paul-Georg Meister @ pixelio.de

 
Eingetragen: 09.12.2006 - Aktualisiert: 16.12.2009  


Forumsdiskussion zu diesem Rezept
Zu diesem Rezept ist noch kein Foreneintrag vorhanden.

Direktlink zu diesem Rezept
Mit dieser URL kannst du direkt auf das Rezept für Weihnachtsgans verlinken:

Tipp: "Rezept des Tages" für deine Webseite

Weitere leckere Rezepte
Funktionen
Rezept versenden

Deine Bewertung:
1 2 3 4 5
Sterne

Fotos

Foto von Weihnachtsgans

Hast du dieses Rezept gerade nachgekocht?
Dann schnell ein
Foto hochladen!


Infos

Dieses Rezept ist von
tomtom
und wurde bereits
7778 mal angezeigt und
3 mal versandt.

Alle 60 Rezepte von tomtom ansehen.


Teilen auf

Facebook
Twitter dieses Rezept Twitter


Zu Favouriten hinzufügen - Impressum und Datenschutz - Sags weiter! - ©06-18 koch-idee.at