Benutzername: Passwort: Autologin?   Registrieren
.: Navigation :.
 
.: Rezepte :.
 
.: Benutzer :.
 
.: ads :.

Kochbuch-Verlosung auf Koch-Idee.at
 
Rezept für Allgäuer Tafelspitz mit Meerrettichsauce
Rezept
 
Portionen: 8
Dauer: 120 Minuten
Kategorie: Hauptspeise
Eigenschaften: warm, sauer, würzig / pikant
 
Zutaten
 
Karotten / Möhren - 150 g
Schnittlauch - ½ Bund
Maisstärke / Speisestärke / Stärkemehl / Maizena - 1 Teelöffel
Schlagobers / Rahm / Schlagsahne - 100 ml
Schweineschmalz - 1 Esslöffel
Tafelspitz - 1 kg
Pfefferkörner - 1 Teelöffel
Wacholderbeeren - 4 Stk.
Lorbeerblatt / Lorbeerblätter - 1 Stk.
Knollensellerie / Bleichsellerie - 100 g
Lauch / Porree / Borree / Welschzwiebel - 200 g
Zwiebeln - 1.5 Stk.
• Salz
Tafelspitzfond - 200 ml
Meerrettichwurzel / Krenwurzel - 50 g
 
Zubereitung
 
1.Die Möhren putzen, schälen und grob schneiden.

Sellerie schälen und grob schneiden.

Porree putzen, nur die weißen Teile in Stücke schneiden.

2.In einem großen Topf 4 Liter Wasser mit Möhren, Sellerie, Porree (Porree – Lauch) (150 g), eine halbe Zwiebel, Lorbeer, Wacholder und Pfeffer kurz aufkochen.

Tafelspitz in den nicht mehr kochenden Fond geben und offen bei mittlerer Hitze 1 ½ Stunden nur sieden lassen, dabei öfter die Trübstoffe abschöpfen.

Fond nach 75 Minuten leicht salzen.

Das Fleisch herausnehmen.

Den Fond durch ein Sieb in einen zweiten Topf gießen.

Das Fleisch bis zur Weiterverwendung im Fond warm halten.

3.Für die Sauce die Zwiebeln pellen und fein würfeln. (50 g)

Porree längs halbieren, nur die weißen Teile fein schneiden, waschen und gut abtropfen lassen.

4.Schmalz in einem Topf schmelzen.

Zwiebeln und Porree (Porree – Lauch) (50 g) darin bei mittlerer Hitze in 1 bis 2 Minuten glasig dünsten.

Fond und Sahne zugießen.

Die Sauce 2 bis 3 Minuten leise kochen lassen.

Die Speisestärke mit wenig kaltem Wasser glattrühren, die Sauce damit binden.

Kurz vorm Servieren den frisch geriebenen Meerrettich zugeben.

Die Sauce noch einmal aufkochen lassen und im Topf mit einem Schneidstab pürieren.

5.Den Tafelspitz abtropfen lassen, quer zur Faser (Faserstoffe) in dünne Scheiben schneiden und auf vorgewärmten Tellern anrichten.

Schnittlauch waschen und in feine Ringe schneiden.
Das Fleisch mit etwas Sauce beträufeln, mit Schnittlauch bestreuen und servieren.

Die restliche Sauce getrennt servieren.

Dazu passen kleine gebratene Kartoffeln (Kartoffel) und grüner Spargel.
 
Eingetragen: 21.12.2006 - Aktualisiert: 21.12.2006  


Forumsdiskussion zu diesem Rezept
Zu diesem Rezept ist noch kein Foreneintrag vorhanden.

Direktlink zu diesem Rezept
Mit dieser URL kannst du direkt auf das Rezept für Allgäuer Tafelspitz mit Meerrettichsauce verlinken:

Tipp: "Rezept des Tages" für deine Webseite

Weitere leckere Rezepte
Funktionen
Rezept versenden

Deine Bewertung:
1 2 3 4 5
Sterne

Fotos

Für dieses
Rezept ist leider
noch kein Foto
vorhanden.


Hast du dieses Rezept gerade nachgekocht?
Dann schnell ein
Foto hochladen!


Infos

Dieses Rezept ist von
Liam
und wurde bereits
7744 mal angezeigt und
0 mal versandt.

Alle 39 Rezepte von Liam ansehen.


Teilen auf

Facebook
Twitter dieses Rezept Twitter


Zu Favouriten hinzufügen - Impressum und Datenschutz - Sags weiter! - ©06-18 koch-idee.at