Benutzername: Passwort: Autologin?   Registrieren
.: Navigation :.
 
.: Rezepte :.
 
.: Benutzer :.
 
.: ads :.

Kochbuch-Verlosung auf Koch-Idee.at
 
Rezept für Ananas-Tomaten-Chutney
Rezept
 
Portionen: 4
Dauer: 20 Minuten
Kategorie: Beilage
Eigenschaften: warm, süß-sauer, vegetarisch, vegan
 
Zutaten
 
Koriandergrün - ½ Bund
Weißweinessig - 80 ml
• Chilipulver
Ananas - 1.5 kg
Tomaten / Paradeiser - 200 g
• Salz
Feinkristallzucker - 80 g
• Gemahlener Koriander (Samen)
 
Zubereitung
 
1. Ananas (Wissenswertes über Ananas) großzügig schälen, Fruchtfleisch in ca.3 am lange und ½ cm dicke Stifte schneiden.

Die 2 Tomaten (Tomatensaft als natürlicher Sonnenschutz) über Kreuz einritzen, in Salzwasser kurz blanchieren, in Eiswasser abschrecken.

Haut abziehen, Tomaten (Tomatensaft als natürlicher Sonnenschutz) halbieren, entkernen und in 1cm breite Spalten schneiden.

Das Koriandergrün abzupfen und fein hacken.

2.Zucker in einer Pfanne schmelzen, Ananasstifte dazugeben und kurz glasieren.

Mit dem Essig (Essig aromatisieren) ablöschen und einkochen lassen.

Mit Chili, ( Sternanis (Wissenswertes über Anis) ), Koriander und Salz würzen.

Tomatenspalten und gehackten Koriander dazugeben.
Das Chutney zu den Spitzkohlrouladen servieren.
 
Eingetragen: 27.12.2006  


Forumsdiskussion zu diesem Rezept
Zu diesem Rezept ist noch kein Foreneintrag vorhanden.

Direktlink zu diesem Rezept
Mit dieser URL kannst du direkt auf das Rezept für Ananas-Tomaten-Chutney verlinken:

Tipp: "Rezept des Tages" für deine Webseite

Weitere leckere Rezepte
Funktionen
Rezept versenden

Deine Bewertung:
1 2 3 4 5
Sterne

Fotos

Für dieses
Rezept ist leider
noch kein Foto
vorhanden.


Hast du dieses Rezept gerade nachgekocht?
Dann schnell ein
Foto hochladen!


Infos

Dieses Rezept ist von
Liam
und wurde bereits
5909 mal angezeigt und
0 mal versandt.

Alle 39 Rezepte von Liam ansehen.


Teilen auf

Facebook
Twitter dieses Rezept Twitter


Zu Favouriten hinzufügen - Impressum - Partner - Sags weiter! - ©06-18 koch-idee.at