Benutzername: Passwort: Autologin?   Registrieren
.: Navigation :.
 
.: Rezepte :.
 
.: Benutzer :.
 
.: ads :.

Kochbuch-Verlosung auf Koch-Idee.at
 
Rezept für Forelle Müllerin in Mandelbutter
Rezept
 
Portionen: 4
Dauer: 30 Minuten
Kategorie: Hauptspeise
Eigenschaften: würzig / pikant, sauer, warm
 
Zutaten
 
Butter - 2 Esslöffel
Gehobelte Mandeln / Mandelblättchen - 3 Esslöffel
• Frisch gemahlener Pfeffer
• Salz
Forellen - 4 Stk.
Speiseöl / Öl - 3 Esslöffel
Zitronensaft - 1 Esslöffel
Glatte Petersilie / Petersilgrün - 1 Bund
• Weizenmehl (griffig)
 
Zubereitung
 
Die gewaschenen und trockengetupften Forellen innen und außen mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer würzen.
Öl in einer Fischpfanne erhitzen, die Forellen beidseitig in Mehl wenden und von beiden Seiten je 2 Minuten anbraten.
Anschließend im vorgeheizten Backrohr bei 220°C ca. 10 Minuten fertig braten.
Die Forellen auf einer Platte anrichten und warm stellen.
Das Öl abgießen, Butter (Wissenswertes über Butter) aufschäumen, Mandel darin bräunen, mit Zitronensaft und Petersilie (Wissenswertes über Petersilie) vollenden und über die Forellen gießen.
 
Eingetragen: 06.01.2007 - Aktualisiert: 28.02.2010  


Forumsdiskussion zu diesem Rezept
Zu diesem Rezept ist noch kein Foreneintrag vorhanden.

Direktlink zu diesem Rezept
Mit dieser URL kannst du direkt auf das Rezept für Forelle Müllerin in Mandelbutter verlinken:

Tipp: "Rezept des Tages" für deine Webseite

Weitere leckere Rezepte
Funktionen
Rezept versenden

Deine Bewertung:
1 2 3 4 5
Sterne

Fotos

Foto von Forelle Müllerin in Mandelbutter

Hast du dieses Rezept gerade nachgekocht?
Dann schnell ein
Foto hochladen!


Infos

Dieses Rezept ist von
Roland
und wurde bereits
6921 mal angezeigt und
0 mal versandt.

Alle 50 Rezepte von Roland ansehen.


Teilen auf

Facebook
Twitter dieses Rezept Twitter


Zu Favouriten hinzufügen - Impressum und Datenschutz - Sags weiter! - ©06-18 koch-idee.at