Benutzername: Passwort: Autologin?   Registrieren
.: Navigation :.
 
.: Rezepte :.
 
.: Benutzer :.
 
.: ads :.

Leckere Rezepte und Tipps mit dem Newsletter von Koch-Idee.at
 
Rezept für Gefüllter Schweinebauch
Rezept
 
Portionen: 5
Dauer: 120 Minuten
Kategorie: Hauptspeise
Eigenschaften: warm, sauer, würzig / pikant
 
Zutaten
 
Schweinefleisch - 1 kg
Knoblauchzehen - 3 Stk.
Knödelbrot / Weißbrotwürfel / Semmelwürfel - 250 g
Margarine / Thea - 3 Esslöffel
• Salz
• Kreuzkümmel
Rohe Hühnereier - mittel - 2 Stk.
Vollmilch - 250 ml
Glatte Petersilie / Petersilgrün - 2 Esslöffel
Zwiebeln - 2 Stk.
 
Zubereitung
 
Das Fleisch kurz unter kaltem fließendem Wasser abspülen und mit Küchenpapier trocken tupfen.
In den Schweinebauch eine Tasche schneiden.
Knödelbrot mit Milch, Salz, Eier (Wie erkennt man ob das Ei roh oder gekocht ist?) und Petersilie (Wissenswertes über Petersilie) gut vermengen.
Das Fleisch mit Salz, Kümmel und dem zerdrückten Knoblauch gut einreiben.
Die Knödelfülle in die Bauchtasche geben.
In einem Bratentopf die Margarine, feingeschnittene Zwiebel und den gefüllten Bauch ca. 2 Stunden im Rohr braten.
Nach ca. einer halben Stunde mit ca. einem halben Liter Wasser aufgießen.
Den Braten öfters mit dem eigenen Saft (Wie funktioniert ein Entsafter?) übergießen.
 
Eingetragen: 18.04.2007 - Aktualisiert: 22.08.2009  


Forumsdiskussion zu diesem Rezept
Zu diesem Rezept ist noch kein Foreneintrag vorhanden.

Direktlink zu diesem Rezept
Mit dieser URL kannst du direkt auf das Rezept für Gefüllter Schweinebauch verlinken:

Tipp: "Rezept des Tages" für deine Webseite

Weitere leckere Rezepte
Funktionen
Rezept versenden

Deine Bewertung:
1 2 3 4 5
Sterne

Fotos

Foto von Gefüllter Schweinebauch

Foto von Gefüllter Schweinebauch

Hast du dieses Rezept gerade nachgekocht?
Dann schnell ein
Foto hochladen!


Infos

Dieses Rezept ist von
Anonym
und wurde bereits
15360 mal angezeigt und
7 mal versandt.


Teilen auf

Facebook
Twitter dieses Rezept Twitter


Zu Favouriten hinzufügen - Impressum und Datenschutz - Sags weiter! - ©06-18 koch-idee.at