Benutzername: Passwort: Autologin?   Registrieren
.: Navigation :.
 
.: Rezepte :.
 
.: Benutzer :.
 
.: ads :.

Kochbuch-Verlosung auf Koch-Idee.at
 
Rezept für Rhabarberkuchen mit Nussbaiser
Rezept
 
Portionen: 25
Dauer: 45 Minuten
Kategorie: Kuchen, Torte, Kekse, ...
Eigenschaften: vegetarisch, süß, kalt
 
Zutaten
 
Butter - 230 g
Rhabarber - 750 g
Eiweiß / Eiklar - 4 Stk.
Backpulver - 1 Pkg.
Eigelb / Eidotter - 4 Stk.
Vanillezucker / Vanillinzucker - 1 Stk.
Salz - 1 Prise(n)
Weizenmehl (griffig) - 330 g
Vollmilch - 6 Esslöffel
Feinkristallzucker - 450 g
Gemahlene Haselnüsse - 150 g
 
Zubereitung
 
Butter und 200 g Zucker schaumig rühren, Dotter, Mehl, VZ, BP, Salz, Milch (Wissenswertes über Milch) dazu rühren.
Den Teig auf ein gefettetes Blech streichen.
Eiklar zu Schnee schlagen und 250g Zucker nach und nach einrühren.
Den Rhabarber (Rhabarber - süß & sauer) (Wissenswertes über Rhabarber) schälen, in 2 cm Stücke schneiden und mit den geriebenen Nüssen unter den steifen Schnee heben.
Die Masse auf dem Teig verteilen und bei 200° im vorgeheizten Rohr ca. 30 Minuten backen.
 
Eingetragen: 08.05.2007 - Aktualisiert: 08.06.2011  


Forumsdiskussion zu diesem Rezept
Zu diesem Rezept ist noch kein Foreneintrag vorhanden.

Direktlink zu diesem Rezept
Mit dieser URL kannst du direkt auf das Rezept für Rhabarberkuchen mit Nussbaiser verlinken:

Tipp: "Rezept des Tages" für deine Webseite

Weitere leckere Rezepte
Funktionen
Rezept versenden

Deine Bewertung:
1 2 3 4 5
Sterne

Fotos

Foto von Rhabarberkuchen mit Nussbaiser

Hast du dieses Rezept gerade nachgekocht?
Dann schnell ein
Foto hochladen!


Infos

Dieses Rezept ist von
b_f
und wurde bereits
13359 mal angezeigt und
19 mal versandt.

Alle 279 Rezepte von b_f ansehen.


Teilen auf

Facebook
Twitter dieses Rezept Twitter


Zu Favouriten hinzufügen - Impressum und Datenschutz - Sags weiter! - ©06-18 koch-idee.at