Benutzername: Passwort: Autologin?   Registrieren
.: Navigation :.
 
.: Rezepte :.
 
.: Benutzer :.
 
.: ads :.

Kochtipp: Was sollte man über Parasol-Pilze wissen?
Tipp
 
Typ: Kochtipp
Art: Gemüse
 
Frage
 
"Was sollte man über Parasol-Pilze wissen?"
 
Antwort
 
Der Parasol (Macrolepiota procera), oder Riesenschirmpilz ist ein ausgezeichneter Speisepilz und gehört zu den Riesenschirmlingen.

Der Hut erreicht einen Durchmesser von bis zu 30 cm, damit gehört er zu den größten Schirmpilzen. Die Hüte der Jungpilze sind eiförmig bis kugelig. Die Huthaut ist immer in deutliche hell- und dunkelbraune Schuppen zerrissen. Nur das Hutzentrum bleibt glatt. Die Lamellen sind weiß bis leicht gelblich, im Alter verfärben sie sich bräunlich. Sie sind nicht mit dem Stiel verwachsen sondern frei mit sog. Collar (ringförmiger Kragen).

Getragen wird der Hut von einem bis zu 40 cm hohen Stiel, der ebenfalls braun geschuppt ist. Der anfangs wattig ausgefüllte Stiel mit deutlich verschiebbarem Ring wird bald röhrig hohl. Er kann leicht aus dem Hut herausgedreht werden.

Man findet Parasole meist in Gruppen an lichten Stellen im Wald sowie an Waldrändern. Das zarte Fleisch des Huts ist rein weiß. Es riecht und schmeckt angenehm nach Nuss. Die Stiele sind meist zäh und nicht zum direkten Verzehr geeignet, können aber zu Pilzpulver verarbeitet werden.

Quelle: www.wikipedia.at

Wichtig: Die im Pilz (Kann man Pilze einfrieren?) enthaltenen Sporen können bereits kurz nach der Ernte einen Belag bilden, der an weißen Schimmelpilz erinnert. Dieses pilzeigene Geflecht heißt Mycel, ist unbedenklich und genießbar! Einfach mit einem Tuch entfernen.
 
Eingetragen: 09.10.2006 - Aktualisiert: 21.04.2018  


Direktlink
Mit dieser URL kannst du direkt auf diese Seite verlinken:

Weitere Kochtipps (Gemüse)
Funktion

Fotos

Was sollte man über Parasol-Pilze wissen?


Infos

Dieser Tipp ist von
zewa
zewa
und wurde bereits 6219 mal angezeigt.


Teilen auf

Facebook
Twitter diesen Tipp Twitter


Zu Favouriten hinzufügen - Impressum - Partner - Sags weiter! - ©06-18 koch-idee.at