Benutzername: Passwort: Autologin?   Registrieren
.: Navigation :.
 
.: Rezepte :.
 
.: Benutzer :.
 
.: ads :.

Kochtipp: Wissenswertes über die Goldrute
Tipp
 
Typ: Kochtipp
Art: Gewürze und Kräuter
 
Frage
 
"Wissenswertes über die Goldrute"
 
Antwort
 
Die Goldrute (Solidago) oder auch Goldraute genannt, ist eine Pflanzengattung aus der Familie der Korbblütengewächse (Asteraceae). Zur Gattung gehören circa 150 Arten.

Es sind mehrjährige, krautige Pflanzen. Charakteristisch sind die gold-gelben Blütenstände, die in schmalen gelben Rispen, teilweise auch in Ähren, angeordnet sind. Die Stängel sind schlank und normalerweise unbehaart. Eine Ausnahme ist die Art S. canadensis, welche im oberen Bereich der Stängel Haare aufweisen. Die Stängel sind zwischen 60 Zentimeter bis 1,5 Meter lang.

Die wechselständigen Laubblätter linien- bis speerförmig. Ihre Ränder sind leicht bis scharf gezackt.

Die Ausbreitung erfolgt entweder über Samen, die durch den Wind verbreitet werden, oder durch Rhizome. Viele Arten unterscheiden sich kaum von anderen.

Zu Unrecht stehen Goldruten im Verdacht, Heuschnupfen auszulösen, vermutlich aufgrund ihrer hellen, gold-gelben Blüten im Sommer. Die Pollen der Goldruten sind zu schwer und klebrig, als dass sie weit von der Blüte wegfliegen können. Goldruten werden hauptsächlich durch Insekten befruchtet.

Verschiedene Schmetterlings-Larven nutzen Goldruten als Futterpflanze.

In der Naturheilkunde wird die Droge der blühende Pflanze der Gewöhnlichen Goldrute (S. virgaurea) bei Nierenleiden, Störungen der Harnabsonderung, Wundheilung, Rheuma und Gicht wegen der harntreibenden, spasmolytischen (krampflösenden) und antiphlogistischen (entzündungshemmenden) Wirkung ihrer Inhaltsstoffe (Saponin, Gerbstoff, ätherische Öle) geschätzt.

 
Eingetragen: 09.10.2006 - Aktualisiert: 19.12.2018  


Direktlink
Mit dieser URL kannst du direkt auf diese Seite verlinken:

Weitere Kochtipps (Gewürze und Kräuter)
Funktion

Fotos

Wissenswertes über die Goldrute


Infos

Dieser Tipp ist von
zewa
zewa
und wurde bereits 3147 mal angezeigt.


Teilen auf

Facebook
Twitter diesen Tipp Twitter


Zu Favouriten hinzufügen - Impressum und Datenschutz - Sags weiter! - ©06-18 koch-idee.at