Benutzername: Passwort: Autologin?   Registrieren
.: Navigation :.
 
.: Rezepte :.
 
.: Benutzer :.
 
.: ads :.

Kochtipp: Sellerie - die gesunde Knolle
Tipp
 
Typ: Kochtipp
Art: Gemüse
 
Frage
 
"Sellerie - die gesunde Knolle"
 
Antwort
 
Dieses robuste Gemüse (Faserstoffe) hat das ganze Jahr lang Saison. Ob gekocht, im Salat, als Suppeneinlage oder auf der Rohkostplatte ist Sellerie ein beliebter Begleiter in der Küche.

In der Küche: Zur Verarbeitung werden die Knollen gewaschen, geschält und beliebig geschnitten. Etwas Zitronensaft verhindert, dass sich die Knolle verfärbt. Besonders lecker ist der Sellerie (auch Eppich genannt) mit Äpfeln, Karotten (Lila Karotten - für einen farbenfrohen Teller) oder Nüssen. Gewürzt wird Sellerie meist eher dezent. Etwas frisch gemahlener Pfeffer, Zitronensaft und das Selleriegrün reichen aus.

Inhaltsstoffe & Wirkung: Die enthaltenen ätherischen Öle verleihen Sellerie seinen typischen Geschmack. Diese wirken schleimlösend, entwässernd und desinfizierend. Vitamin E (Informationen zum Vitamin E) schützt unsere Zellen und Phosphor sowie Kalzium sind wichtig für den Knochenbau und die Zähne. Sellerie enthält zudem sämtliche B-Vitamine in ausgewogener Konzentration. Vitamin B fördert die Konzentrationsfähigkeit, hilft bei Stress und sorgt für starke Nerven. Energie wird in die Zellen gepumpt und so unser Gesamtorganismus aktiviert.

Tipps zur Lagerung: In Frischhaltefolie gewickelt hält sich Sellerie bis zu 4 Tage lang.
 
Eingetragen: 28.04.2009 - Aktualisiert: 20.10.2018  


Direktlink
Mit dieser URL kannst du direkt auf diese Seite verlinken:

Weitere Kochtipps (Gemüse)
Funktion

Fotos

Sellerie - die gesunde Knolle


Infos

Dieser Tipp ist von
zewa
zewa
und wurde bereits 3319 mal angezeigt.


Teilen auf

Facebook
Twitter diesen Tipp Twitter


Zu Favouriten hinzufügen - Impressum und Datenschutz - Sags weiter! - ©06-18 koch-idee.at