Benutzername: Passwort: Autologin?   Registrieren
.: Navigation :.
 
.: Rezepte :.
 
.: Benutzer :.
 
.: ads :.

Kochtipp: Karfiol - der zarteste unter den Kohlgewächsen
Tipp
 
Typ: Kochtipp
Art: Gemüse
 
Frage
 
"Karfiol - der zarteste unter den Kohlgewächsen"
 
Antwort
 
Karfiol kann roh, kurz blanchiert, gedünstet, mitgeschmort, paniert, mariniert in Mischgemüsen, Suppen, Salaten und für Aufläufe verwendet werden.
Der Karfiol (Schmeckt dein Blumenkohl herb?) entfaltet sein gesamtes Aroma, wenn man ihn über Dampf kocht und dann mit Butter (Wissenswertes über Butter) und Gewürzen abschmeckt. Das Salz erst nach dem Kochen zugeben, weil es die Röschen dunkel färbt. Besonders mild im Geschmack wird er, wenn man ihn in einer Milch-Wasser Mischung (zu gleichen Teilen) gart.

Gewürze, die zum Karfiol (Schmeckt dein Blumenkohl herb?) passen: Chayenne Pfeffer, Kerbel, Petersilie, Muskat, weißer Pfeffer, Schnittlauch und Seleriegrün

Foto © Rüdiger Roger, Uwe Eichler @ pixelio.de
 
Eingetragen: 19.06.2009 - Aktualisiert: 13.12.2018  


Direktlink
Mit dieser URL kannst du direkt auf diese Seite verlinken:

Weitere Kochtipps (Gemüse)
Funktion

Fotos

Karfiol - der zarteste unter den Kohlgewächsen


Infos

Dieser Tipp ist von
zewa
zewa
und wurde bereits 3740 mal angezeigt.


Teilen auf

Facebook
Twitter diesen Tipp Twitter


Zu Favouriten hinzufügen - Impressum und Datenschutz - Sags weiter! - ©06-18 koch-idee.at