Benutzername: Passwort: Autologin?   Registrieren
.: Navigation :.
 
.: Rezepte :.
 
.: Benutzer :.
 
.: ads :.

Kochtipp: Brokkoli
Tipp
 
Typ: Kochtipp
Art: Gemüse
 
Frage
 
"Brokkoli"
 
Antwort
 
Brokkoli ist eine Nährstoffbombe, die zu den gesündesten Gemüsesorten gehört. Die grüne Farbe geht mit einem besonders hohen Magnesiumgehalt einher, der wichtig für Stoffwechsel, Muskeln und Herz ist. Zusätzlich hat Brokkoli eine hohen Anteil an Ballaststoffen, die wichtig für den Darm sind.

Nicht vergessen: Brokkoli kann auch zum Säftepressen und zum rohen Verzehr verwendet werden.
Als Rohkost eignen sich vor allem auch die Stiele - Einfach schälen und genießen - Schmeckt ähnlich wie Kohlrabi.

Brokkoli hat wenig Kalorien und sättigt dank vieler Balaststoffe sehr gut. Besonders die Stängel und Blätter, welche jung ausgezeichnet schmecken, weisen einen hohen Vitamin- und Mineralstoffgehalt auf. Brokkoli sollte nur kurz gegart werden, damit keine wichtigen Vitamine (Vitamine und ihr Vorkommen) verloren gehen. Erst Stiele und Blattwerk in den Topf geben, danach die zarten Röschen. Etwa 15 Minuten lang in wenig Wasser leicht dämpfen. Der Vitamin C (Informationen zum Vitamin C) Reichtum von Brokkoli hilft vor allem in der nasskalten Jahreszeit um Erkältungen, Husten oder Schnupfen vorzubeugen.

Brokkoli gehört zu den gesündesten Gemüsesorten überhaupt und wirkt sogar krebsvorbeugend. Kombiniert mit Tomaten, Avocados oder Spinat (Spinat) können die Inhaltsstoffe ideal verwertet werden!

Foto © tokamuwi @ pixelio.de
 
Eingetragen: 19.06.2009 - Aktualisiert: 18.08.2018  


Direktlink
Mit dieser URL kannst du direkt auf diese Seite verlinken:

Weitere Kochtipps (Gemüse)
Funktion

Fotos

Brokkoli


Infos

Dieser Tipp ist von
zewa
zewa
und wurde bereits 3761 mal angezeigt.


Teilen auf

Facebook
Twitter diesen Tipp Twitter


Zu Favouriten hinzufügen - Impressum und Datenschutz - Sags weiter! - ©06-18 koch-idee.at